Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe




Alkoholikerhilfe

Alkoholismus

Alkohol und Medikamente

Alkoholsucht

Ambulante oder stationäre Alkoholtherapie

Angst vor Alkoholabhängigkeit

Angst zu reden

Pflegeprodukte für trockene Alkoholiker

Aufhören Alkohol zu trinken

Beratungsstellen

Betrunken und peinlich

Bier am Abend

Entzug

Entzug bei Alkohol

Entzug vom Alkohol

Erfahrungsaustausch

Erfahrungsberichte

Erwartungen

Alkoholproblem

Anzeichen für Alkoholismus

Ambulanter Alkoholentzug

Alkoholerkrankung

Arztbesuch

Frauen als Alkoholikerin

Frauen und Alkohol

Hilfe bei Alkoholsucht

Hilfe durch Selbsthilfe

Entzugserscheinungen

Angst vor einem Rückfall
Angst vor einem Rückfall

Leider sieht die Realität so aus, dass es nur wenige Betroffene schaffen, eine dauerhafte Nüchternheit zu erreichen.
Es heißt aber nicht, dass es nicht zu schaffen ist.

Angst vor einem Rückfall ist ein schlechter Ratgeber, denn die Gedanken, es doch nicht schaffen zu können, verbrauchen viel Energie, die lieber in die Nüchternheit investiert werden sollte.

Hier in unserer Onlineselbsthilfegruppe haben es schon viele alkoholkranke Menschen geschafft, über Jahre ein zufriedenes trockenes Leben zu erlernen und zu führen.

Jeder kann es schaffen, wenn man die 1. Priorität seine Nüchternheit betrachtet und kompromisslos seinen Weg geht.

Risiken sollten soweit wie möglich ausgeschlossen werden, also ein Leben der Risikominimierung.
Das bedeutet sich ein alkoholfreies Leben aufzubauen, was Freunde, Familie, Freizeit und Beruf betrifft.

Gänzlich kann man dem Alkohol sicherlich nicht aus dem Weg gehen, aber man muss ihn auch nicht hinterherlaufen.

Du kannst es auch schaffen. Wir helfen dir gern dabei mit unseren Erfahrungen.