Alkoholkrankheit

Grundbausteine der Nüchternheit
Wie löuft eine Alkoholentgiftung?
Hinweise zum kalten Alkoholentzug


Angehörige

Grundbausteine der Co- Abhängigkeit


Weitere Informationsseiten


Informationsseiten
Hier findest du erste Schritte, die auf Erfahrungen von Betroffenen und Angehörigen beruhen und dir bei der Suche nach einem selbstbestimmten Leben helfen können.

Die Einsicht, dass man Hilfe braucht, weil man es alleine einfach nicht schafft, ist nicht immer einfach. Oft sieht man sich selbst als Versager, wenn man sein Leben nicht im Griff hat, obwohl man doch glaubt, alles richtig zu machen.

Dies trifft auf alkoholkranke Menschen genauso zu, wie auf Co-Abhängige, die denken, die richtige Hilfe den Süchtigen gegenüber zu leisten.

Wir haben hier Grundbausteine aufgelistet, die helfen sollen, über sich nachzudenken, um eine Ausweg aus der Sucht zu finden. Auch die Co-Abhängigkeit ist eine Sucht, wo das eigene Leben, zu Gute des süchtigen Angehörigen, aufgegeben wird.

Selbst wenn die Einsicht in die notwendige Hilfe dann gereift ist, bedarf es vieler Lebensveränderungen, um wieder ein selbstbestimmtes Leben erlernen zu können.

Wichtig ist vor allem, sich Zeit zu nehmen, denn es dauert seine Zeit, bis sich das eigene Verhalten geändert hat.

Um für sich die richtige Hilfe zu finden, kann der Erfahrungsaustausch mit anderen Co-Abhängigen und trockenen Alkoholikern helfen. Erfahrungen, die andere betroffene Menschen gemacht haben, die nun wieder ein selbstbestimmtes Leben, ohne Suchtmittel und frei von Co-Abhängigkeit, führen, zeigen Wege auf, die dir auch helfen können.