Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 3639 Treffer

von Linde66
18.09.2020, 09:13
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Alkoholabhängige Freundin
Antworten: 20
Zugriffe: 1427

Re: Alkoholabhängige Freundin

Hallo Bermuda, wieso bist du enttäuscht von dir? Du hast doch gesagt, was du wolltest. Das mußt du nicht 93 mal wiederholen... Jetzt ist sie dran. Kann aber sein, daß es ihr nichts ausmacht, wenn du kurzzeitig zu deiner Familie ziehst, denn dann kann sie in aller Ruhe in deiner Wohnung weitertrinken...
von Linde66
16.09.2020, 16:19
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Alkoholabhängige Freundin
Antworten: 20
Zugriffe: 1427

Re: Alkoholabhängige Freundin

P.S. Wenn du sie bittest auszuziehen und das auch durchziehst, dann kann ihr Tiefpunkt zu ihrem Wendepunkt werden. Nicht daß du das machen solltest, um eben dies zu "erreichen", das wäre co-abhängiges Verhalten deinerseits. Du solltest die Entscheidung, welche auch immer, für DICH treffen und dann d...
von Linde66
16.09.2020, 16:14
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Alkoholabhängige Freundin
Antworten: 20
Zugriffe: 1427

Re: Alkoholabhängige Freundin

Hallo Bermuda, ich lese das immer wieder hier, daß Hund oder Katze, einmal sogar ein im Garten des Suchtkranken stehendes großes Trampolin in solche wichtigen Lebensentscheidungen reingenommen werden. Damit die Kinder weiter Trampolin hüpfen konnten, wurden sie von der co-abhängigen Mutter nicht aus...
von Linde66
16.09.2020, 10:34
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Alkoholabhängige Freundin
Antworten: 20
Zugriffe: 1427

Re: Alkoholabhängige Freundin

Hallo Bermuda, ich hatte nie einen alkoholkranken Partner, aber eine alkoholkranke Mutter. Die Hilflosigkeit macht was mit einem. Das schwankte bei mir von Trauer, Wut, Aktionismus, Depression.... und mündete in eigenem Suchtverhalten und diversen Krankheiten. Partner kann man verlassen, Mutter blei...
von Linde66
12.08.2020, 21:30
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Er entzieht immer alleine
Antworten: 44
Zugriffe: 3221

Re: Er entzieht immer alleine

Hallo Jacky,
könntest du bitte aufhören reale Namen zu benutzen?
Du schreibst sehr, sehr offenherzig über das Privatleben.
Die Leute könnten sich wiedererkennen oder erkannt werden.
Danke.
Gruß, Linde
von Linde66
05.08.2020, 11:08
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Gefangen im Chaos der Emotionen
Antworten: 60
Zugriffe: 5469

Re: Gefangen im Chaos der Emotionen

Wie kommst du darauf?
Ich komme nicht darauf, ich frage einfach.
Fühlst du dich angegriffen?
Ist doch schön, wenn ihr beide ein suchtmittelfreies und co-freies Leben führen könnt.
Gruß, Linde
von Linde66
05.08.2020, 10:35
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Gefangen im Chaos der Emotionen
Antworten: 60
Zugriffe: 5469

Re: Gefangen im Chaos der Emotionen

Hallo dionysos,
hat deine neue Freundin auch eine Suchterkrankung und wenn ja, welche?
Nur wenn du die Frauen austauschst, ist dein co-abhängiges Verhalten nicht spontan "geheilt".
Möglicherweise hast du dir insgeheim die nächste Patientin gesucht?
Viele Grüße, Linde
von Linde66
22.07.2020, 07:30
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Ich bin müde
Antworten: 145
Zugriffe: 8637

Re: Ich bin müde

Ich versuche auch immer wieder, ihm zu vermitteln, dass er mir Luft zum Atmen lässt. Stattdessen könntest du einfach atmen. Und natürlich akzeptiert er meine Aussage nicht, dass ich den Kontakt gerade nicht mehr will. Stattdessen könntest du von dir aus den Kontakt ruhen lassen. Hallo Lilli, die be...