Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 343 Treffer

von Waschbaer
08.06.2019, 13:28
Forum: Wochenthema für Alkoholiker und Alkoholikerinnen
Thema: Risiken im ersten Jahr meiden und dann?
Antworten: 9
Zugriffe: 548

Re: Risiken im ersten Jahr meiden und dann?

Hallo Karsten, Meine Überzeugung, für ein weiteres trocken führendes Leben, Risiken größtmöglich zu vermeiden. Was ich noch für mich erweitern muss, ist die Tatsache, nicht zu wissen wie mein Suchtgedächtnis auf ständig trinkende Menschen reagiert. Auch heute verspüre ich noch oft und unerwartet den...
von Waschbaer
07.05.2019, 12:27
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Freund auf Entzug,ich abgeschrieben!?
Antworten: 5
Zugriffe: 612

Re: Freund auf Entzug,ich abgeschrieben!?

Hallo Antje, als ich die ersten Tage in der Entzugsklinik war, überraschten mich viele ungewohnte Eindrücke und Gefühle. So viele Süchtige, mit den unterschiedlichsten Charakteren, hatte ich bis zu dem Zeitpunkt noch nicht erlebt. Bei mir waren auch die ersten Tage von großer Scham gefüllt. Mein Kop...
von Waschbaer
21.03.2019, 15:17
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Man stolpert nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
Antworten: 253
Zugriffe: 50260

Re: Man stolpert nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

Hallo Kamarasow, dann hatte ich das, nach dem Mannschaftssport, anders verstanden. Wenn dich bei dem „ Ausschwitzen“ nix triggert ist es doch in Ordnung. Wenn du halt andere Gefühle bekommst, solltest du den Ort halt verlassen. Aber das brauche ich dir nach 2,5 Jahren wohl nicht mehr zu schreiben. :...
von Waschbaer
21.03.2019, 10:57
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Man stolpert nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
Antworten: 253
Zugriffe: 50260

Re: Man stolpert nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

Hallo kamarasow, „Es gibt Menschen die trinken regelmäßig, Menschen die trinken ab und zu und Menschen die trinken selten oder gar nicht. Das sind Tatsachen in der Gesellschaft. Betreibt man Mannschaftssport in einem Verein, dann trifft man genau diese Kategorien. Wo setze ich mir da selbst Grenzen?...
von Waschbaer
20.03.2019, 16:51
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Man stolpert nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
Antworten: 253
Zugriffe: 50260

Re: Man stolpert nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

Hallo, Ein ausgebrochener Tiger läuft gerade parallel neben mir. Warum sollte ich nun ausweichen ? Ich bin kein Anfänger mehr. Ich hatte doch schon ein paar Jahre eine Katze ! Die Antwort der eintreffenden Zooleitung: Ich sehe da kein Problem. Da hat sich ein gehörige Portion Festigkeit und Erfahrun...
von Waschbaer
01.12.2018, 11:31
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Tausendmal probiert...
Antworten: 3827
Zugriffe: 833760

Re: Tausendmal probiert...

Hallo Correns, „Dass Leute wie Du hier nicht mehr wie bisher schreiben dürfen, kann ich immer noch nicht fassen." Ich auch nicht. :( „Es ist das kleine Wörtchen "fast", welches meine Schutzschilde oben hält. Und genau deswegen werde ich das Thema eben nicht aufgeben und gelassen dranbleiben." Ich ha...
von Waschbaer
02.10.2018, 10:47
Forum: Lebensgeschichten - Erfahrungsberichte - Das Leben nach dem Alkohol
Thema: alkoholiker – ich doch nich – keine ahnung – klar ich
Antworten: 3260
Zugriffe: 904445

Re: alkoholiker – ich doch nich – keine ahnung – klar ich

Hallo Matthias, mir zeigt es eher, dass viele "alte" Mitglieder vergessen haben, wo sie mal Hilfe bekommen haben. Undankbarkeit pur :) Aber so sind die Menschen und darüber braucht man sich nicht wirklich Gedanken zu machen :) Lebe heute und dann kann man solche Leute schnell vergessen. Gruß Karste...
von Waschbaer
01.09.2018, 09:38
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Wenn alles langsam zerbröckelt
Antworten: 8
Zugriffe: 1016

Re: Wenn alles langsam zerbröckelt

Hallo Susi, ich komme aus dem Alkoholikerlager. Wenn ihm etwas quer steht, dann soll er es mir sachlich sagen, wenn er nüchtern ist. Worte finden und auszudrücken was ich will, fällt mir in solchen Situationen schwer, weil sie mir entweder in dem Moment nicht einfallen oder ich zu impulsiv reagiere....