Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 324 Treffer

von Barthell
06.04.2020, 09:58
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Wieso macht er das?
Antworten: 28
Zugriffe: 409

Re: Wieso macht er das?

Hallo Aneli, ich habe jetzt die Zeilen durchgelesen und kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, wenn er wieder Handgreiflich wird oder dich unter Druck setzt ->raus, zur Polizei und nicht wieder kommen allein dem Eigenschutz willen, ob dann was passiert sei mal dahingestellt, aber in der Aktuel...
von Barthell
26.03.2020, 12:58
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Noch lange nicht trocken.
Antworten: 64
Zugriffe: 1528

Re: Noch lange nicht trocken.

Die Ausreden sind Zahlreich .) Und ja man wird nur unter Aufsicht nüchtern und wenn's nur die Eigene Sichtweise ist. Klar aktuell ist es schwer aber sicher nicht unmöglich, du kennst die Euphorie, aber es geht auch ohne.... Wenn du auf dich achtest das ist anstrengend und unbequem, kenne ich selbst,...
von Barthell
26.03.2020, 12:41
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Klappt es ohne Therapie und ohne AA?
Antworten: 13
Zugriffe: 481

Re: Klappt es ohne Therpie und ohne AA?

Gibt es sind aber selten... Grade die Therapie (ambulant,) hat mir auch viel über mich gezeigt...


Irgend neUnterstüzung hatte denke ich jeder
von Barthell
23.03.2020, 17:17
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Konsum ansprechen
Antworten: 9
Zugriffe: 419

Re: Konsum ansprechen

also ich hätte mir gewünscht, dass es früher angesprochen worden wäre, klar hätte ich rumgelogen aber ich denke ich hätte früher angefangen nachzudenken...

das hängt wohl immer von der Person ab da gibts keine Patentlösung.

wovor hast du Angst wenn du es nicht ansprechen willst?
von Barthell
13.03.2020, 13:36
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Akzeptanz der Alkoholkrankheit
Antworten: 6
Zugriffe: 316

Re: Akzeptanz der Alkoholkrankheit

Bei mir war es ein Prozess, was mir geholfen hat: wenn du Krebs hättest oder Diabetis oder Querschnittsgelämt oder Allergisch auf Erdnüsse wärst oder HIV positiv ... würdest du dich genauso fühlen? da schwingt irgendwie "Vorwurf/Sehnsucht" in deinen Zeilen mit du musst nicht "normal" sein... "normal...
von Barthell
27.02.2020, 22:06
Forum: aktuelle Nachrichten zu interessanten Themen
Thema: Coronavirus - 2020
Antworten: 24
Zugriffe: 861

Re: Coronavirus - 2020

Ich schmeiß das dann auch gleich wieder aus dem Raum, Barthell. Das ist Unsinn, schon alleine weil so ein Virus nicht gesteuert einsetzbar wäre. Dante ich glaube da liegt ein Missverständnis vor... Es geht nicht darum, dass der Virus gesteuert einsetzbar ist, eher darum, dass im Epedemiegebiet "zuf...
von Barthell
27.02.2020, 14:19
Forum: aktuelle Nachrichten zu interessanten Themen
Thema: Coronavirus - 2020
Antworten: 24
Zugriffe: 861

Re: Coronavirus - 2020

... also ich denke der Virus ist nicht umsonst von der WHO als Epedimie eingestuft, also eine Krankheit die Lokal nicht mehr kontrollierbar ist. Allerdings ist die Medizin mittlerweile weit genug recht flott einen Impfstoff zu entwicklen (bzw. er sist prinzipiell schon entwickelt aber noch ungeteste...
von Barthell
25.02.2020, 19:42
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Lebensfreude von Angehörigen
Antworten: 11
Zugriffe: 709

Re: Lebensfreude von Angehörigen

... naja meine Frau lebt mit einem Alkoholiker (mir) zusammen und ich empfinde es schon so, dass sie Lebensfreude hat :)