Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 41 Treffer

von Elahase
04.05.2018, 14:48
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Ein Jahr nach der Trennung von meinem alkoholkranken Mann
Antworten: 75
Zugriffe: 28725

Mein Tagebuch hat die Überschrift "Ein Jahr nach der Trennung von meinem alkoholkranken Mann"... Mittlerweile sind es fast zwei Jahre und heute morgen wurden wir geschieden. 5 Minuten hat es gedauert, bis 14 Jahre Beziehung beendet waren. Traurig, erschreckend finde ich das. Der Richter meinte, es w...
von Elahase
18.01.2018, 11:41
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Fragen an einen Alkoholiker
Antworten: 188
Zugriffe: 35403

Danke für deine Antwort, Hartmut! Das ist für mich so schwer nachzuvollziehen, da kann ich mich so schwer in die Sucht hineinversetzen. Ich möchte doch als liebender Ehepartnern und Vater nicht, dass meine Familie leidet. Und er möchte sie doch eigentlich nicht verlieren, sie sind doch im Grunde das...
von Elahase
18.01.2018, 10:52
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Fragen an einen Alkoholiker
Antworten: 188
Zugriffe: 35403

Ich habe auch eine Frage...möchte aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich damit nicht alle Alkoholiker über einen Kamm scheren möchte!!! Was empfindet ein nasser Alkoholiker, wenn die Ehefrau (die er vor nicht allzu langer Zeit geheiratet hat und der er immer wieder beteuert, sie zu lieben) wei...
von Elahase
07.11.2017, 12:56
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Und täglich grüßt das Murmeltier
Antworten: 37
Zugriffe: 13122

Hallo Milla, ich kann deine Gedanken auch sehr gut nachvollziehen, ich habe bzw. hatte die gleichen Empfindungen wie du. Ich möchte nicht schuld sein, dass meine Tochter ohne Vater aufwachsen muss. Ich habe Angst, dass sie mir das irgendwann vorhält, warum ich nicht einfach durchgehalten habe. Ich h...
von Elahase
29.10.2017, 20:52
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Ein Jahr nach der Trennung von meinem alkoholkranken Mann
Antworten: 75
Zugriffe: 28725

Hallo Iowa, tatsächlich ist heute wieder einer der düsteren Tage...aber ich versuche, mich nicht zu sehr in diese Gefühle reinzusteigern, sondern sie anzunehmen und vorbeiziehen zu lassen. Wir hatten immer so ein Sonntagsmorgensfamilienritual und daran musste ich heute denken und das hat mich sehr t...
von Elahase
24.10.2017, 12:41
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Ein Jahr nach der Trennung von meinem alkoholkranken Mann
Antworten: 75
Zugriffe: 28725

Liebe Morgenrot, Da hatte ich dann erst einmal wieder etwas zu verdauen, und der Focus lag nicht mehr auf ihm. Damit hat der nasse Alkoholiker seinen rebellierenden CO erstmal wieder zur Ruhe gebracht. Der geht nämlich in die Ecke und überlegt, ob da vielleicht doch etwas Wahrheit dabei ist. Ich hab...
von Elahase
24.10.2017, 12:27
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Viele Fragen
Antworten: 19
Zugriffe: 7004

Hallo Sunny, wie geht es dir? "Wann habt ihr gemerkt das ihr Co-Abhängig seit? War das schon vor der Trennung von eurem Partner oder habt ihr das erst danach realisiert?" Ich habe es erst nach der Trennung gemerkt. Ich glaube zwar, dass ich den Begriff schon vorher mal gehört hatte aber so richtig h...
von Elahase
20.10.2017, 16:26
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Ein Jahr nach der Trennung von meinem alkoholkranken Mann
Antworten: 75
Zugriffe: 28725

Ihr Lieben, ich bin so froh, dass ich mich mit euch austauschen kann und ihr mir vieles verdeutlicht und aufzeigt. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie ich sonst diese Zeit momentan überstehen sollte. Ich kreige aktuell wieder Schuldzuweisungen um die Ohren gehauen und wieder Verantwortung für das...