Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 466 Treffer

von Cadda
25.06.2019, 10:03
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Wie sage ich es ihm?
Antworten: 15
Zugriffe: 312

Re: Wie sage ich es ihm?

Liebe Angel, genau SO reagiert ein Alkoholiker. So hätte ich damals reagiert, als ich noch gesoffen habe und genau so hat auch mein ehemaliger Lebensgefährte mal reagiert, der heute noch trinkt. Zu beneiden bist Du nicht, wie ich finde, denn es fällt Dir bestimmt nicht leicht, zu gehen. Auch wenn Du...
von Cadda
22.06.2019, 20:50
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?
Antworten: 64
Zugriffe: 1683

Re: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?

Ich denke, wenn Du erst einmal loslassen kannst, wird sich das wohl mit der Zeit irgendwie einpendeln. Ich würde da mit den Kindern versuchen, möglichst locker und offen drüber zu reden.
von Cadda
22.06.2019, 18:23
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?
Antworten: 64
Zugriffe: 1683

Re: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?

Ich finde, Kinder sollten überhaupt nicht wählen müssen. Als Eltern sollte man sich zumindest auf Familienfeiern, wo die Kinder gern beide Elternteile dabei haben möchten, zusammen reißen können. Da sollte niemand zu Hause bleiben müssen, um verletzte Gefühle des Ex oder der Ex zu schützen, denn es ...
von Cadda
20.06.2019, 21:23
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?
Antworten: 64
Zugriffe: 1683

Re: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?

Hallo Stern. Für mich ist es auch vorbei, als Familie mit Partner zu leben. Was für ein Glück. Ich bin auch die guten Dinge los, die man als Familie erlebt hat. Macht nichts!! Denn ich bin auch die schlechten Dinge los. Und durch das Wegfallen des Partners sind sogar viele tolle Dinge dazu gekommen....
von Cadda
08.06.2019, 18:00
Forum: Wochenthema für Alkoholiker und Alkoholikerinnen
Thema: Risiken im ersten Jahr meiden und dann?
Antworten: 8
Zugriffe: 281

Re: Risiken im ersten Jahr meiden und dann?

Hallo zusammen. Ich habe keine Lust auf Partys, wo es nur ums Saufen geht. Aber generell meide ich Veranstaltungen nicht, wo Alkohol getrunken wird, wenn ich gerade Lust habe, wegzugehen, mit Freunden, die ich nach wie vor habe. Die Kumpels, wo es nur ums Saufen ging, sind Vergangenheit. Meine richt...
von Cadda
06.06.2019, 14:52
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?
Antworten: 59
Zugriffe: 1941

Re: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?

Hallo zusammen,

meiner Meinung nach ist freundschaftlicher Kontakt nur möglich, wenn in keinem von beiden auch nur ansatzweise Liebesgefühle schlummern. Und das ist meistens nicht der Fall, wenn man eine Beziehung aus den Gründen aufgibt, weshalb wir hier teilweise im Forum sind.
von Cadda
31.05.2019, 18:54
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?
Antworten: 59
Zugriffe: 1941

Re: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?

Ich habe Danny nicht so verstanden, dass sie die beiden Krankheiten Krebs und Alkoholismus an sich vergleichen wollte. Ich glaube, sie wollte lediglich damit sagen, dass manche Menschen, die Krebs haben, wieder gesund werden und manche leider nicht. Und das manche Alkoholiker aus ihrer Krankheit wie...
von Cadda
28.05.2019, 21:35
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Wer ist bislang ohne Rückfall?
Antworten: 31
Zugriffe: 1559

Re: Wer ist bislang ohne Rückfall?

Warum fühlst Dich Dich denn noch nicht trocken? Weil Du Alkoholgedanken manchmal hast, z.B.? Hat man das nicht sein Leben lang immer mal? Oder siehst Du Dich als gefährdet an? Also ich frage mich, warum Du Dich nicht als trocken bezeichnen würdest. Also, ich verstehe schon. Entweder man fühlt das so...