Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 49 Treffer

von Ziele
13.06.2019, 21:16
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?
Antworten: 67
Zugriffe: 2897

Re: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?

Hallo Stern! Ich dachte, deine Trennung ist noch frisch?! Dass es jetzt schon zwei Jahre her ist und du noch so tief da drin steckst, hat mich etwas erschrocken. Schau mal, je mehr du daran festhaltest und in der Vergangenheit lebst, desto schwerer wird es. An etwas Vergangenem festhalten und jeden ...
von Ziele
31.05.2019, 22:51
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?
Antworten: 67
Zugriffe: 2897

Re: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?

Liebe Stern!

Ich finde es gut, dass deine Kinder eine gesunde Lebenseinstellung haben. Stell dir mal vor, deine Tochter wäre am deiner Stelle. Stell dir vor all das was Dir passiert ist, ist ihr passiert und sie kommt zu dir und fragt dich um Rat. Was würdest du ihr sagen?
von Ziele
31.05.2019, 21:58
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?
Antworten: 59
Zugriffe: 2755

Re: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?

Hey Danny, Hallo FreeWell, vielen Dank, das hast du super geschrieben. Ich hatte damit gerechnet, dass sich in diesem Thread nur Angehörige austauschen. Klar ist es auch interessant, die "andere Seite" zu hören/lesen, für mich persönlich ist aber der Austausch mit den Angehörigen wichtiger. Liebe Gr...
von Ziele
31.05.2019, 11:17
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?
Antworten: 67
Zugriffe: 2897

Re: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?

Hallo Stern, bei einem Alkoholkranken ist das in der Regel so. Wenn Sie nichts zu trinken haben sind sie genervt, desinteressiert und vor allem sehr reizbar. Das hat nichts mit dir selbst zu tun, das ist weil ihr Körper/Psyche das Zeug braucht. Wenn sich dein Ex Mann von dieser anderen Frau trennen ...
von Ziele
31.05.2019, 10:53
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?
Antworten: 59
Zugriffe: 2755

Re: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?

Hallo Ziele, leider bekomme ich hier den Eindruck von latenter Aggression. Ich habe auch nicht erwartet, dass dich wirklich interessiert, was ich mache, da hast du die Redewendung "macht euch keinen Kopp" gründlich missverstanden. Da bin ich wohl ein bisschen anders, wenn ich jemandem antworte, int...
von Ziele
30.05.2019, 20:42
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?
Antworten: 67
Zugriffe: 2897

Re: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?

Liebe Stern, es ist bestimmt nicht einfach was du durchmachst. Ob dein EX diese Frau wirklich liebt oder ob er sie nur hat, weil sie selbst trinkt und nicht versucht ihn davon abzuhalten sei mal dahingestellt und hilft dir auch nicht weiter, selbst wenn du es wüsstest, was hättest du davon? Er hat s...
von Ziele
30.05.2019, 19:56
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?
Antworten: 67
Zugriffe: 2897

Re: COabhängig und das "Leben für sich" ist das möglich?

Hallo Einhorn, Liebe Ziele, es ist so wahr und richtig was Du schreibst. Ich kann das alles sehr gut nachvollziehen. Vielleicht kannst Du ein paar praktische Beispiele nennen, was Dir geholfen hat? Ich selbst bin auch schon ein paar Jahre auf dem Weg aber momentan scheine ich fest zu stecken. LG Ein...
von Ziele
30.05.2019, 19:10
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?
Antworten: 59
Zugriffe: 2755

Re: Unterschied zwischen menschlicher Hilfe und Co-Abhängigkeit ?

Hallo Danny, zuerst möchte ich klarstellen, dass ich mir absolut keinen Kopf mache, es ist mir egal was du machst. Es ist dein Leben! Ob du ihn auf Spur bringen kannst, ich nenne es retten, wirst du sehen, meine Meinung dazu habe ich bereits geäußert. Einen Vergleich zwischen Krebs und Alkoholismus ...