Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 9 Treffer

von Tabea75
14.04.2018, 11:02
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Bin ausgezogen aus Wohnung mit alkoholkrankem Elternteil
Antworten: 9
Zugriffe: 1314

Hallo Kingslayer, ich kann Deine Gedanken und Nöte gut verstehen. Bei mir ist es der Vater, der trinkt. Ich würde Deiner Mutter, wenn Du mit ihr telefoniert und das Gefühl hast, dass sie nüchtern ist, klar sagen, dass sie Dich nur im nüchternen Zustand kontaktieren soll, und dass Du die wirren SMS k...
von Tabea75
23.03.2018, 17:50
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Nicht mehr zurück, sondern nach vorne blicken, aber wie?
Antworten: 4
Zugriffe: 1104

Hallo zusammen! Ich habe den Eindruck, dass es für diejenigen von Euch besonders schlimm ist, deren Mutter getrunken hat. Ist ja auch nachvollziehbar, denn mit der Mutter ist man besonders verbunden, da sie einen geboren hat. Ich fühle mit Euch, auch wenn ich das Glück hatte, eine tolle Mutter zu ha...
von Tabea75
23.03.2018, 15:40
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Hallo, ich bin neu hier
Antworten: 7
Zugriffe: 790

Hallo Martin, Ja, die Erzieher sind selbst egoistisch, das habe ich noch gar nicht so gesehen... Was meinen Vater betrifft, weiß ich aufgrund seines Korsakows nicht, ob er überhaupt noch was lernen kann. Das Kurzzeitgedächtnis ist gestört. Aber da ihm jeder immer wieder sagt, er darf nicht trinken (...
von Tabea75
23.03.2018, 14:00
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Hallo, ich bin neu hier
Antworten: 7
Zugriffe: 790

Hallo grünes Kistchen! Danke für Deine Anteilnahme an meinem Problem und Deine Tipps bzw. Anregungen. Es tut mir gut zu lesen, dass andere ähnliche Probleme haben, auch wenn natürlich jede/r Betroffene einer zuviel ist. Und wenn es die eigene Mutter ist, finde ich das mindestens genauso schlimm. Es ...
von Tabea75
22.03.2018, 12:44
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Hallo, ich bin neu hier
Antworten: 7
Zugriffe: 790

Hallo Morgenrot, ich freue mich sehr über Deine Antwort, vielen Dank! Sofern er ein 'gesunder Kranker' wäre, also ein Alkoholiker, der nach der Entgiftung wieder klar ist, hätte ich kein Problem damit, ihm das genauso zu sagen, wie Du es geschrieben hast. Dann hätte ich ihm auch noch gesagt, dass ic...
von Tabea75
21.03.2018, 23:40
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Hallo, ich bin neu hier
Antworten: 7
Zugriffe: 790

Hallo liebe Forenmitglieder,

schade, dass sich bisher noch niemand auf meinen Beitrag gemeldet hat. Ich hatte die Hoffnung, ein paar Denkanstöße von Betroffenen zu erhalten.

LG, Tabea
von Tabea75
21.03.2018, 13:02
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Wie Selbstbewustsein lernen bzw. Selbsthass bekämpfen
Antworten: 2
Zugriffe: 1292

Hallo Fusselchen, Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter, hat mich aber angesprochen. Eine Methode, die bei mir manchmal zieht, ist, dass man sich vorstellt, jemand anderes schüttet Dir sein Herz aus und erzählt Dir genau das, was Du hier geschrieben hast. Was würdest Du antworten? Dann antworte, i...
von Tabea75
21.03.2018, 12:09
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Hi, ich bin die Neue.
Antworten: 10
Zugriffe: 1116

Hallo, ich bin auch neu hier. Den Perfektionismus kenne ich auch sehr gut. Ich konnte ihn stellenweise aber gut ablegen. Mir hat geholfen, mich an aus meiner Sicht recht unperfekten Menschen zu orientieren. Da habe ich gesehen :Mensch, so geht es auch, man muss sich nicht völlig verausgaben. Dennoch...