Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 61 Treffer

von Taxi
20.11.2018, 19:10
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Der Anfang ist gemacht.
Antworten: 24
Zugriffe: 2131

Re: Der Anfang ist gemacht.

Hallo Sany, klassisch, wie du den Ablauf beschrieben hast. Sich überfordern, Druck wahrnehmen, im Ungleichgewicht sein, nicht Nachdenken wollen.. Aber du hast den Stop gemacht, gut oder nicht gut? Beim nächsten mal, fasse das Glas gar nicht erst an. Wenn ich zuviel denke, dann steht meistens an, etw...
von Taxi
20.11.2018, 17:59
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Genug!
Antworten: 24
Zugriffe: 785

Re: Genug!

Hallo unbequeme Grete ;)
übrigens hatte ich anfangs Baldrian als gepresste-Faser-Dragees getestet.
Die hatten allerdings (obwohl ein trockenes Produkt) ein starkes, alkoholisches Aroma.
War sofort wieder gestrichen in meinem Programm.

Tees gehen immer und haben ihren festen PLatz erhalten.
Gruß taxi
von Taxi
19.11.2018, 23:49
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Genug!
Antworten: 24
Zugriffe: 785

Re: Genug!

Hallo unbequeme Grete :) hast du schon die diversen Entspannungstees getestet? Schlafstörungen sind ein bekanntes Thema gerade zu Abstinenzbeginn oder auch wesentlich länger. Manchmal ist der Kopf müde, aber der Körper noch nicht. Nüchtern kann man das ja gut weiter beobachten, ist ganz praktisch ;)...
von Taxi
07.11.2018, 17:10
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Hinfallen ist nur eine Schande, wenn man nicht mehr aufsteht
Antworten: 45
Zugriffe: 1011

Re: Hinfallen ist nur eine Schande, wenn man nicht mehr aufsteht

Hallo Twizzler,
dann möchte ich dich fürs erste auch einfach mal begrüßen.
Diagnostiziert hatte ich mich schon lange..
Erst das Akzeptieren hat mich wirklich weiter machen lassen.
Viel Erfolg mit diesem Neustart.
Gruß taxi
von Taxi
07.11.2018, 10:54
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Kein Licht am Ende des Tunnels
Antworten: 34
Zugriffe: 1369

Re: Kein Licht am Ende des Tunnels

Hallo Moony, es ist wie beim abhängigen Trinken. Solange die Kraft noch reicht, kann man den Zustand aufrecht erhalten. Mach was, oder bleib halt unglücklich. Es kommt nicht alles gleichzeitig auf dich zu, nur eins nach dem anderen. Wie beim Trockenwerden. Und es gibt dafür Unterstützung und jede Me...
von Taxi
04.11.2018, 09:35
Forum: Lebensgeschichten - Erfahrungsberichte - Das Leben nach dem Alkohol
Thema: Warum muss ich Stärke zeigen?
Antworten: 51
Zugriffe: 1226

Re: Warum muss ich Stärke zeigen?

Hallo Yvonne,
egal wie krank oder gesund jmd ist.
Was zählt ist das Verhalten.
Und wenn man sich da nicht einig ist, gibtes was zu verändern.
Nun trollst du dich von dannen.

Ich wünsche allen gute Gesundheit und einen schönen Tag
von Taxi
31.10.2018, 00:36
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Erste Schritte geschafft, aber ...
Antworten: 47
Zugriffe: 1186

Re: Erste Schritte geschafft, aber ...

Hallo MIra0512, wann gab es überhaupt nüchterne, gemeinsame Zeit? Vorher nass und seit Abstinenz dieser intensive Zeitablauf, wie du geschildert hast. Und bis wann sind die Termine pro Woche noch angesetzt? Das braucht doch mal alles Zeit zum Nachreifen. Als Therapeut würde mir das auf den Senkel ge...
von Taxi
26.10.2018, 16:02
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Jetzt ist Schluss
Antworten: 80
Zugriffe: 2583

Re: Jetzt ist Schluss

Hallo Hope24,
erste 8 Tage keinen Alkohol getrunken, da hast du schon einige Flaschen stehen gelassen, prima, so haben wir alle angefangen.

Und nun meldet sich Enttäuschung, die dir Lust auf Abdämpfung macht.
Womit konntest du dir in den Schwangerschaften helfen, mit dem Druck umzugehen?
Gruß taxi