Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 87 Treffer

von Aileen
19.05.2007, 23:52
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Die Faszination des "Minus-Partners": Was steckt d
Antworten: 63
Zugriffe: 22251

Hallo Maxi,

meine werte Meinung zu deinem Thread:

Du brauchst keinen Gedankenaustausch, sondern einen guten Psychologen!

Nur so ein kleiner Denkanstoß!!!

Gruß

Aileen
von Aileen
19.05.2007, 23:15
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: ...mein Vater trinkt auch
Antworten: 16
Zugriffe: 6791

Hallo em, schön, dass du dich mal wieder meldest. Sei nicht traurig, dass dein Vater noch nicht mit dir gesprochen hat. Es ist sicherlich sehr schwer für ihn, sich selbst seine Krankheit eingestehen zu müssen und zuzugeben, dass er Hilfe braucht. Seinem Kind gegenüber auch noch diese „Schwäche“ einz...
von Aileen
11.05.2007, 09:49
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Zwangseinweisung, Entmündigung o.ä.?
Antworten: 11
Zugriffe: 31952

Hallo Borni, mein Vater war auch alkoholkrank. Auch ich musste lernen mich zu lösen, wollte ihn aber gleichzeitig versorgt wissen – von daher kann ich euren Zwiespalt verstehen! Was ich machen könntet wäre: Den Hausarzt um einen Hausbesuch bitten, damit er die Gegebenheit vor Ort sieht (die Anwesenh...
von Aileen
30.03.2007, 11:32
Forum: aktuelle Nachrichten zu interessanten Themen
Thema: Jugendlicher durch Alkohol gestorben
Antworten: 20
Zugriffe: 22356

Hallo, kontroverses Thema, hier einmal eine andere Sichtweise. Zunächst einmal halte ich Verbote für unwirksam. Ich weiß ja nicht, wie ihr als Kinder wart…., aber mich haben Verbote erst recht dazu animiert, etwas zu tun. Die Altersgrenze auf 21 Jahre heraufzusetzen bringt m. E. auch nichts, denn wo...
von Aileen
25.03.2007, 11:18
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: ...mein Vater trinkt auch
Antworten: 16
Zugriffe: 6791

Hallo liebe freaky-em, herzlich willkommen und schön, dass du hier bist! :) Was schlimm und weniger schlimm ist, kannst nur DU beurteilen – da gibt es keine Normen! Wenn du dich in der Welt umschaust, dann gibt es sicherlich immer jemanden dem es schlechter geht als dir, aber das sollte kein Maßstab...
von Aileen
18.03.2007, 20:58
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Alkoholiker??
Antworten: 4
Zugriffe: 3054

Hallo gkmuc, herzlich willkommen :) Sicherlich würde ein Alkoholkranker nie zugeben, dass er krank ist bzw. ein Problem hat, aber beim Lesen deines Beitrags habe ich auch an Demenz gedacht! Schwer zu sagen. Es gibt gewisse Tests, die man machen kann, um eine Demenz nachzuweisen. Ich würde zunächst e...
von Aileen
17.03.2007, 19:31
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Mein Vater..
Antworten: 8
Zugriffe: 5681

Hallo Navarra, deshalb hab ich ja gesagt, dass es ok ist, sich im Vorfeld Informationen zu besorgen und vorbereitet zu sein, aber die Probleme, die da auf dich zukommen KÖNNTEN dürfen nicht lebensbestimmend werden. Sicherlich ist es schwer zuzusehen, mitunter frustrierend, vielleicht wird man zwisch...
von Aileen
17.03.2007, 09:50
Forum: Erwachsene Kinder von Alkoholikern
Thema: Mein Vater..
Antworten: 8
Zugriffe: 5681

Hallo Navarra, natürlich ist das alles belastend, aber man darf es sich auch nicht noch schwerer machen, als es ohnehin schon ist. Meines Erachtens sollte man sich nicht um "umgelegte Eier" sorgen. Vorbereitet und informiert zu sein ist eine Sache, aber sich um Dinge einen Kopf zu machen, die evtl. ...