Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 348 Treffer

von Clärchen
16.06.2015, 09:47
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Clärchens Fenster ins Forum
Antworten: 57
Zugriffe: 32436

Hallo ihr Lieben! Die Pubertistin ist weiter auf einem komischen Trip. Sie will nur noch machen was Spass macht, alles andere ist verschenkte Lebenszeit. Hm, da schaut die Mutter sprachlos in die Welt. Sowas....... Es passt nicht zu ihr. Sie war immer zuverlässig und strebsam. Nun läuft es nicht wie...
von Clärchen
16.06.2015, 09:36
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Brauche bitte euren Rat
Antworten: 259
Zugriffe: 79297

Liebe Maggy! Du bist der Mittelpunkt in deinem Leben. Das solltest du dir jeden Morgen sagen. Wichtig sind alle Dinge die dir guttun, dir Spass machen und dich lächeln lassen. Dort sollte dein Fokus liegen. Was wird oder was nicht mehr möglich ist, das wirst du erst mit der Zeit sehen. Aber nutze di...
von Clärchen
16.06.2015, 09:17
Forum: Lebensgeschichten - Erfahrungsberichte - Das Leben nach dem Alkohol
Thema: alkoholiker – ich doch nich – keine ahnung – klar ich
Antworten: 3275
Zugriffe: 942724

:oops: :oops: dass du es jetzt so deutlich sagst....... :) :) :)


Ich wünsch dir einen schönen Tag!

LG Clärchen
von Clärchen
15.06.2015, 20:33
Forum: Lebensgeschichten - Erfahrungsberichte - Das Leben nach dem Alkohol
Thema: alkoholiker – ich doch nich – keine ahnung – klar ich
Antworten: 3275
Zugriffe: 942724

Nee Matthias, wieso solltest dus verschissen haben. Unser Glück auf Mann mit Geduldsfadenverstärker?????? Dich brauchts hier dringend. :)
LG Clärchen
von Clärchen
11.06.2015, 10:52
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Liebe und Hass
Antworten: 1277
Zugriffe: 390734

Liebe Aurora! Wie schön das es wieder besser ist! Und ja, Hilfe annehmen ist viel schwerer als selbst helfen. Auch mal Schwäche zulassen, andere machen lassen. Sehr schwer, aber wie befreiend wenn man merkt dass andere einen auch ein Stück tragen können wenn man selbst nicht weiter kann. Das ist ein...
von Clärchen
03.06.2015, 17:01
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Clärchens Fenster ins Forum
Antworten: 57
Zugriffe: 32436

Liebe Lütte! Schön dich zulesen! Nein leider hat sich noch nichts ergeben bei meiner Tochter. Die Veranstaltungsbranche ist überlaufen und etwas anderes ist nicht akzeptabel.........total festgefahren. Aber die Prüfungen sind durch. Nun färbt sie sich grade die Haare quitsch orange und fährt morgen ...
von Clärchen
03.06.2015, 15:48
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Verzeifelt - den Boden verlieren
Antworten: 11
Zugriffe: 6618

Hallo! Du hast ihm nicht die Flasche an den Hals gesetzt, er hat selbst entschieden zutrinken. Auch wann und wieviel. Er will es so, da bist du machtlos. Aber du kannst nach dir schauen. Kannst finanzielle Dinge regeln, wer behält das Haus. Und tue Dinge die für dich gut sind, sei nett zu dir. Du ha...
von Clärchen
28.05.2015, 08:00
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Liebe und Hass
Antworten: 1277
Zugriffe: 390734

Liebe Aurora! Achja, die alten Teufel.......immer wieder tauchen sie auf, immer wenn es sowieso schon schwer ist. Gemeine Biester!!!! Es tut mir leid dass du mit dem Arbeitsplatzwechsel so Pech hast. Es ist ermüdend immer für sich und sein Recht zukämpfen, vorallem wenn das Erreichte nicht lange gil...