Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 151 Treffer

von Aiko
01.05.2019, 10:51
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Wie mache ich es richtig?
Antworten: 45
Zugriffe: 5961

Re: Wie mache ich es richtig?

Hallo Nadless, hast Du schonmal mit Deiner Vermieterin gesprochen? Also so richtig? Manchmal hilft es, wenn man einfach die Wahrheit sagt. Aber das kommt natürlich auch auf die Person an. Ich drücke Dir in jedem Fall die Daumen! Eine ziemlich blöde Situation in der Du Dich befindest, aber ich bin mi...
von Aiko
16.04.2019, 22:16
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Wie mache ich es richtig?
Antworten: 45
Zugriffe: 5961

Re: Wie mache ich es richtig?

Hallo liebe Nadless, ich bin eigentlich gerade auf dem Weg ins Bett, möchte Dich aber wenigstens hier kurz Willkommen heißen. Gut, dass Du hier bist. Hier bist Du richtig. Großartig, dass Du die Polizei gerufen hast. Ich habe es damals in solchen Situationen leider nicht gemacht, weil er mich ja nic...
von Aiko
16.04.2019, 11:13
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Ein herzliches HALLO an alle!
Antworten: 68
Zugriffe: 30996

Re: Ein herzliches HALLO an alle!

Oh entschuldige, ich hatte gerade was aus 2016 gelesen und gedacht, es ist erst ein paar Tage her. ;)
von Aiko
16.04.2019, 11:10
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Ein herzliches HALLO an alle!
Antworten: 68
Zugriffe: 30996

Re: Ein herzliches HALLO an alle!

Hallo Chuck,

wie geht es Dir inzwischen? Konntest Du seinem Reue-Gerede standhalten? Ich bin selbst sehr oft eingeknickt bis ich dann wirklich den Absprung geschafft habe und weiß wie schwer das ist. Ich glaube, alles Co’s hier wissen das.

Alles Liebe, Aiko
von Aiko
05.04.2019, 16:39
Forum: Wochenthema Angehörige und EKA
Thema: Was macht die Co-Abhängigkeit aus?
Antworten: 4
Zugriffe: 1034

Re: Was macht die Co-Abhängigkeit aus?

Hallo, bei mir war/ist es ähnlich wie bei Aurora. Ich mag mich noch nicht gesund nennen, denn auch wenn ich mich von XY getrennt habe, sämtliche Sehnsucht nach ihm endlich fort ist und ich ihn in meinem Leben nicht mehr brauche (außer als Vater unseres gemeinsamen Kindes), so bin ich auf der Hut. Co...
von Aiko
05.04.2019, 16:15
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Weg aus dem Jammertal
Antworten: 72
Zugriffe: 34876

Re: Weg aus dem Jammertal

Liebe Sunny, leider wird es (XY) mich ungewollt noch lange beschäftigen, es geht bei nicht nur um Alkoholismus, sondern auch um andere schwere psychische Erkrankungen. Da versuche ich unser Kind so gut wie möglich zu schützen, aber momentan gibt es reichlich Gegenwind von ihm – da fehlt die Krankhei...
von Aiko
02.04.2019, 21:20
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Weg aus dem Jammertal
Antworten: 72
Zugriffe: 34876

Re: Weg aus dem Jammertal

Liebe Sunny, in der Klinik war XY Anfang 2018 zum ersten Mal, aber ja, es war alles ein ewiges Hin un Her mit ihm schon eigentlich seit Beginn 2010. Wenn ich könnte, würde ich liebend gern den Kontakt komplett abbrechen. Ich habe keinerlei Bedarf mehr an seinem Egotrip teilzuhaben. Mir geht es eigen...
von Aiko
02.04.2019, 09:53
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Weg aus dem Jammertal
Antworten: 72
Zugriffe: 34876

Re: Weg aus dem Jammertal

Liebe Linde, leider ist es so, dass die ganze Geschichte nach wie vor mein Leben stark beeinflusst, weil wir eben ein gemeinsames Kind haben. XY ist in seinen Stimmungen einigermaßen unberechenbar, er hat auch bereits mit Gericht gedroht. Da er ALG2 bezieht, hat er ja kostenfreien Rechtsbeistand. Ic...