Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 1222 Treffer

von Sunshine_33
23.09.2013, 19:18
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Lässt sich Co - Abhängigkeit ablegen?
Antworten: 34
Zugriffe: 14661

kaleu schrieb: auch ich bin der Meinung, man kann das komplett hinter sich lassen, so daß es letzten Endes keine wirkliche Rolle mehr spielt. Ich behaupte dies nicht nur von der Co-Abhängigkeit sondern auch von der Alkholsucht. Oder jeder beliebigen anderen Sucht. Deine Meinung und Deine Behauptunge...
von Sunshine_33
23.09.2013, 11:23
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Lässt sich Co - Abhängigkeit ablegen?
Antworten: 34
Zugriffe: 14661

Liebe sarawen, dann brainstorme ich mal :lol: - Lässt sich Co - Abhängigkeit langfristig ablegen (z.B. durch Aufbau von Selbstbewusstsein)? Da es sich bei der CO-Abhängigkeit um eine Suchterkrankung handelt, wird man sie wahrscheinlich nicht völlig ablegen können, ebenso wenig wie die Alkoholsucht a...
von Sunshine_33
23.09.2013, 09:12
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Ihr habt mir das Leben verlängert, wenn nicht sogar gerettet
Antworten: 71
Zugriffe: 29281

Nein Andi, wir sind keine Forensische Psychiatrie (obwohl da auch das Wort Foren drin steckt 8) :lol: ) und wir sind dort auch nich voll aggro :lol:
Dein Text hat mich grad sehr zum Lachen gebracht, Danke dafür :lol:

LG Sunni :lol:
von Sunshine_33
23.09.2013, 08:40
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Ihr habt mir das Leben verlängert, wenn nicht sogar gerettet
Antworten: 71
Zugriffe: 29281

Moin Andi, ich benutze ja auch das Wort "Geschlossene" :oops: :lol: Aber nur, weil ich zu faul bin, jedesmal "Erweiterter Forenbereich" oder so zu schreiben :lol: Das Gegenteil ist ja eigentlich der Fall, in der Geschlossenen gehts ja eher freier zu als im offenen Bereich. Halt, weil wir dort offene...
von Sunshine_33
22.09.2013, 23:25
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: (Nys) UnAbhängig
Antworten: 371
Zugriffe: 97887

Wenn ich Dich gemeint hättte, Lindi...dann hätte ich Dich auch pesönlich angesprochen. :wink: Nein nein, das war allgemein gemeint. Denn wenn man vom Forum abhängig wird, dann hat man nur die eine Sucht gegen ne andere getauscht. Und ob das Sinn macht, weiß ich nicht. Ich sehe das genau so kritisch ...
von Sunshine_33
22.09.2013, 20:45
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: (Nys) UnAbhängig
Antworten: 371
Zugriffe: 97887

Hallo Nys, das halte ich für eine kluge Entscheidung. Ich hatte vorhin schon gelesen, das Dir die Arbeit übern Kopp wächst und Du kein Land mehr siehst. Wollte Dir auch vorschlagen, Prioritäten zu setzen. Nun hast Du ja schon selbst eine Zeiteinspar-Methode gefunden. BTW: Auch ein CO kann recht "erf...
von Sunshine_33
22.09.2013, 09:04
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Ihr habt mir das Leben verlängert, wenn nicht sogar gerettet
Antworten: 71
Zugriffe: 29281

Hallo Andi und einen schönen Guten Morgen, Diese Endgültigkeit kann wirklich angsteinflössend sein. Aber man schließt mit dem Trocken werden keinesfalls auch mit dem Leben ab! Man will nur das Kapitel Alkohol schließen, mit den dazugehörigen notwendigen Änderungen. Und Ja, es gehören auch Lebensverä...
von Sunshine_33
22.09.2013, 08:35
Forum: Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Thema: Leb wohl, Du schnöder Alkohol
Antworten: 695
Zugriffe: 182682

Moin Andreas, neee, ich weiß nicht, wer das Wort Demut inflationär benutzt. Aber is nu auch egal, wie man es nennt, es sind nur Begrifflichkeiten, wie Du schon schreibst. Wir wissen beide, was gemeint ist :wink: Die Geschichte von Deinem Onkel ist sehr traurig :( Dazu fällt mir ganz spontan etwas ei...