Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Die Suche ergab 69 Treffer

von Sunny1976
24.01.2019, 19:33
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Umgang mit Unberechenbarkeit
Antworten: 30
Zugriffe: 6059

Re: Umgang mit Unberechenbarkeit

DU BIST NICHT SCHULD an den Launen Deines Gegenübers! Das mal zuallererst! Jeder Mensch ist wie er ist. Der eine sensibler, der andere eben anders. Du gibst Dir die Schuld daran, das du nicht mehr locker sein konntest. Dein Gegenüber hat doch aber durchweg deine Grenzen überschritten. Hättest Du den...
von Sunny1976
22.01.2019, 21:43
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Bianca - Co-Abhängigkeit
Antworten: 102
Zugriffe: 15100

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Halte durch Bianca, jetzt sind es ja nicht mal mehr zwei Wochen und dann kehrt hoffentlich etwas Ruhe ein bei Dir!
von Sunny1976
22.01.2019, 21:41
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Umgang mit Unberechenbarkeit
Antworten: 30
Zugriffe: 6059

Re: Umgang mit Unberechenbarkeit

Liebe Biene, man KANN gar nicht locker und entspannt bleiben wenn sich der Partner so benimmt! Ich wollte das damit auch nicht zum Ausdruck bringen, sondern das „unsere“ Art mit der Situation umzugehen für den anderen vielleicht auch anstrengend war. Das heißt jetzt nicht, das ich Verständnis mit de...
von Sunny1976
22.01.2019, 19:57
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Umgang mit Unberechenbarkeit
Antworten: 30
Zugriffe: 6059

Re: Umgang mit Unberechenbarkeit

Liebe Biene, ich lese Dich immer sehr gerne, Deine Antworten bei einigen Beiträgen bringen mich immer sehr zum nachdenken und zum reflektieren. Umso mehr freue ich mich über Deinen neuen Beitrag. Ich bin ja nun auch schon über zwei Jahre von meinem Ex-Mann getrennt, aber die Trennung alleine hat mir...
von Sunny1976
13.01.2019, 16:53
Forum: Wochenthema Angehörige und EKA
Thema: Wo liegt meine Schmerzgrenze?
Antworten: 13
Zugriffe: 7289

Re: Wo liegt meine Schmerzgrenze?

Hallo Karsten, meine Schmerzgrenze war irgendwann überhaupt nicht mehr sichtbar. Das war ein schleichender Prozess, denn im laufe der Jahre hatte es mein xy geschafft, das ich meiner eigenen Wahrnehmung nicht mehr vertrauen konnte. Mir immer wieder eingeredet, das ich doch alles nur falsch mache, er...
von Sunny1976
11.01.2019, 19:07
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Hilfe oder Vertrauensbruch?
Antworten: 33
Zugriffe: 7255

Re: Hilfe oder Vertrauensbruch?

Hallo Destiny90, er kann Dir noch so oft versprechen, das er nichts trinken wird, einhalten kann er es doch gar nicht mehr, weil er bereits süchtig ist! Das sieht man doch daran, wie er ist wenn er mal einen Tag nicht trinkt. Zittrig, schlecht gelaunt, er kann nicht schlafen, das sind alles Anzeiche...
von Sunny1976
08.01.2019, 21:07
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Bianca - Co-Abhängigkeit
Antworten: 102
Zugriffe: 15100

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Hallo Bianca, ich wollte Dir mal sagen, das es toll ist, das Du den Schritt gegangen bist und ihm gesagt hast, das er ausziehen soll! Super! Da kannst Du stolz auf Dich sein, denn Du stellst Dich hinter Deine Kinder und schützt Dich! Und das ist wichtig! Klar ist er jetzt sauer, aber das kann/sollte...
von Sunny1976
08.01.2019, 20:59
Forum: Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Thema: Ich bin wieder hier
Antworten: 30
Zugriffe: 13865

Re: Ich bin wieder hier

Hallo Dafina, ich möchte Dir auch noch mal etwas schreiben. Als erstes möchte ich Dir ans Herz legen: lass das mit den WhatsApp schreiben! Solange ihr immer noch Kontakt habt - auch wenn es nur über das Schreiben ist - kannst Du einfach nicht loslassen! Ich weiß, wie schwer das ist, aber mach doch e...