Raus aus alten Mustern

Hilfe für Co-Abhängige, Partner und Angehörige von Alkoholikern bei der Coabhängigkeit
Antworten
CoA12307
neuer Teilnehmer
Beiträge: 85
Registriert: 02.02.2018, 12:54

Beitrag von CoA12307 » 29.04.2018, 13:26

Ja und wenn ich zeit hab geh ich mal zum Zahnarzt, weil immer wenn ich klebrigen Süßkram esse, tun die mir weh.

CoA12307
neuer Teilnehmer
Beiträge: 85
Registriert: 02.02.2018, 12:54

Re: Raus aus alten Mustern

Beitrag von CoA12307 » 13.05.2018, 16:46

kann kaum akzeptieren dass es vorbei ist und er sich nich mehr meldet. Bin traurig. Seufz.

Gotti
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3497
Registriert: 04.02.2008, 20:01

Re: Raus aus alten Mustern

Beitrag von Gotti » 14.05.2018, 06:57

Mhmja, ich war auch sehr traurig. Kein Wort des Bedauerns, des Leidtuns, des "Ich will dich zurück"s. Aber diesen "Abschied" habe ich ja schon die ganzen letzten Monate vorher genommen und durchgelebt. Als es im Gehirn und Herz angekommen war, konnte ich endlich loslassen.

CoA12307
neuer Teilnehmer
Beiträge: 85
Registriert: 02.02.2018, 12:54

Re: Raus aus alten Mustern

Beitrag von CoA12307 » 14.05.2018, 09:41

ja es tut echt weh aber das härtet vielleicht ab und wenigstens produziert der Körper dann Schmerzdämpfer.

CoA12307
neuer Teilnehmer
Beiträge: 85
Registriert: 02.02.2018, 12:54

Re: Raus aus alten Mustern

Beitrag von CoA12307 » 14.05.2018, 17:32

Was soll denn jetzt der unsinn? Hab dem Prof vor 4 Wochen gemailt, wegen meiner Abschlussarbeit, bis heute keine Antwort, im Büro nur ein zettel "wenn ich nich da bin bitte mail" und anwesend auch nicht... na toll

bin echt verärgert

ja und der Typ kann mir gestohlen bleiben man

CoA12307
neuer Teilnehmer
Beiträge: 85
Registriert: 02.02.2018, 12:54

Re: Raus aus alten Mustern

Beitrag von CoA12307 » 15.05.2018, 14:55

warum bin ich bloss so verrückt nach diesem Typ. Ich Idiot. Ich weiß woran es liegt. Brauch baldmöglichst einen guten Ersatz. Ich kann dem Typ doch eh niemals vertrauen. Wo kein Vertrauen ist, da hat jede Form von Beziehung doch keinen Sinn. Vertrauen ist etwas tolles. Aber ihm werd ich niemals vertrauen können. Also lass doch die Finger von ihm du dumme Nuss... haha er meldet sich eh nichmehr. Ohman. Ich bin so süchtig nach dem. Es ist traurig. Naja da muss ich jetzt leider irgentwie durch. Verdammt

lütte69
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1880
Registriert: 28.05.2012, 09:44

Re: Raus aus alten Mustern

Beitrag von lütte69 » 16.05.2018, 09:25

Vielleicht schaust Du mal, was Dir wirklich fehlt. Das mit dem "baldmöglichst guten Ersatz" finde ich kritisch. Nimm Dir die Zeit und komm mit Dir ins Reine. Wenn du zufrieden bist, spiegelst Du das auch wider. Ich habe fest gestellt, wenn ich mit mir im Einklang bin, passieren mir auch gute Dinge und negative kann ich besser verarbeiten. Nimm Dich in den Arm und tröste Dich, Du hast alles in Dir, was Du brauchst, finde Deinen Weg zu Dir.

viel Kraft und Geduld
sonnige Grüße
Lütte

CoA12307
neuer Teilnehmer
Beiträge: 85
Registriert: 02.02.2018, 12:54

Re: Raus aus alten Mustern

Beitrag von CoA12307 » 16.05.2018, 18:06

Hm das klingt gut ja danke. Vielleicht versuch ich mich einfach mal allein in ruhe zu entspannen und abzuwarten, anstatt krampfhaft die perfekte Lösung aus dem Boden stampfen zu wollen. Bestimmt wird alles irgentwie gut. Hab mir heute etwas leckeres gekocht.

Antworten