Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Ein herzliches HALLO an alle!

Hilfe für Co-Abhängige, Partner und Angehörige von Alkoholikern bei der Coabhängigkeit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Motek
neuer Teilnehmer
Beiträge: 338
Registriert: 11.02.2016, 00:11
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Beitrag von Motek » 30.11.2016, 14:34

Chuck,

bitte mach was! Wenn ich von häuslicher Gewalt lese, wird mir ganz übel. Tu dir das nicht an! Ganz unabhängig vom Alkohol, wenn xy Gewalt anwendet, ist das kein Ort mehr, schon gar nicht für dein Kind.

Viele Grüße
Motek

Chuck81
neuer Teilnehmer
Beiträge: 90
Registriert: 23.03.2016, 21:00

Beitrag von Chuck81 » 02.12.2016, 23:10

Hi und Danke an euch!!!! Momentane Situation: Ich will eine eigene Wohnung, es gibt jedoch Probleme wegen Kredit. Ich habe 6 Monate Probezeit. Davon sind jetzt 3 vorbei. Dabei hätte ich eine so tolle Wohnung gefunden, die auch in der Nähe des Kindergartens meines Sohnes ist. :-( Er gibt wieder mal mir die Schuld, dass er trinkt. Es ist mein Fehler, da ich immer wieder drohe, aber nichts in die Tat umsetze. Es gibt allerdings einen Unterschied zu damaligen Zeiten. Ich kann ehrlich zu mir selbst sagen, dass meine Pläne ernsthaft sind. Er glaubt, es wird so weitergehen- das weiß ich... Was ich momentan kaum ertrage ist, dass er immer wieder behauptet nüchtern zu sein, wurscht wie betrunken er ist. Es bringt mich an meine Grenzen. Ich setze ihn so sehr unter Druck. Ja, ja... Ich will weg. Ich will mein eigenes Heim. Er war jetzt 4 Tage auf Dienstreise.Ich habe es so genossen. Nach Hause zu kommen, Ruhe zu haben und die Zeit mit meinem Kind zu genießen. Ich brauche ihn nicht. Ich weiß nur nicht, wie ich ihn endlich loswerde. Er macht das richtig gut mit dem Psychoterror. Es berührt mich. Das ärgert mich. Aurora: Ich habe gerade die ersten Seiten deines Threads gelesen. Es erinnert mich sehr an mich, macht mir aber gleichzeitig Mut. Danke euch nochmals. Dieses Forum hat mir geholfen mich bewusst mit meiner Co Abhängigkeit auseinandersetzen zu können.

Chuck81
neuer Teilnehmer
Beiträge: 90
Registriert: 23.03.2016, 21:00

Beitrag von Chuck81 » 20.01.2017, 20:46

Hi! Also nächster Mittwoch wird spannend für mich. Am Vormittag habe ich einen Termin auf der Bank (wegen Kredit) und am Abend schaue ich mir eine Wohnung an, die mir sehr zusagt. Ich hoffe ich lasse mich am WE nicht wieder einlullen von meinem XY. Er kann das nämlich sehr gut!!! Ich muss weg, sonst schmeiß ich mein Leben weg. Drückt mir die Daumen, dass ich es durchziehe!!!

Aurora
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 12783
Registriert: 02.05.2007, 13:47

Beitrag von Aurora » 21.01.2017, 00:22

Hallo Chuck,

ich drück dir auf alle Fälle die Daumen!

Liebe Grüße
Aurora

Chuck81
neuer Teilnehmer
Beiträge: 90
Registriert: 23.03.2016, 21:00

Beitrag von Chuck81 » 21.01.2017, 09:13

Liebe Aurora! Dankeschön!!

lütte69
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1982
Registriert: 28.05.2012, 09:44

Beitrag von lütte69 » 23.01.2017, 08:49

Liebe Chuck,

Daumen sind gedrückt.

sonnige Grüße
Lütte

Chuck81
neuer Teilnehmer
Beiträge: 90
Registriert: 23.03.2016, 21:00

Beitrag von Chuck81 » 23.01.2017, 19:20

Liebe lütte69! Danke, dass kann ich brauchen!!

B.Nyborg
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3078
Registriert: 15.08.2008, 15:02

Beitrag von B.Nyborg » 24.01.2017, 02:29

Hallo Chuck,
auch ich drücke dir beide Daumen, dass du deine offenbar nun geplanten Lebensveränderungen gut in die Tat umsetzen kannst.

Viele Grüße, B.Nyborg

Antworten