Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Bianca - Co-Abhängigkeit

Hilfe für Co-Abhängige, Partner und Angehörige von Alkoholikern bei der Coabhängigkeit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bianca
neuer Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 26.12.2018, 21:02
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Bianca » 18.01.2019, 19:05

Hallo ihr lieben

Danke für den Zuspruch von euch allen hoffe bekommen die zwei Wochen gut Rum noch LG Bianca

Bianca
neuer Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 26.12.2018, 21:02
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Bianca » 22.01.2019, 20:48

Hallo ihr lieben

Wollte Mal hallo sagen er trinkt jetzt wieder früh wegen mir weil wir uns mehr streiten und wird nicht besser kann Mann so sagen hoffe es wird alles besser LG Bianca

Sunny1976
neuer Teilnehmer
Beiträge: 72
Registriert: 03.10.2017, 10:58

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Sunny1976 » 22.01.2019, 21:43

Halte durch Bianca, jetzt sind es ja nicht mal mehr zwei Wochen und dann kehrt hoffentlich etwas Ruhe ein bei Dir!

Bianca
neuer Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 26.12.2018, 21:02
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Bianca » 22.01.2019, 21:44

Ja hoffe ich auch danke LG Bianca

Speranza
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1213
Registriert: 27.09.2011, 15:18
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Speranza » 23.01.2019, 13:00

Liebe Bianca!

Ich drücke dir ganz fest beide Däumchen das alles glatt verläuft. Ich bin bevor ich ausgezogen bin auf nichts mehr eingegangen was er von sich gegeben hat ich habe immer nur gedacht "Laber du ruhig, bald bin ich dich los" das hat mir sehr geholfen stark zu bleiben.

LG Marie

Aurora
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 12406
Registriert: 02.05.2007, 13:47

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Aurora » 23.01.2019, 14:21

Hallo Bianca,

du schreibst:
er trinkt jetzt wieder früh wegen mir weil wir uns mehr streiten
Eines steht hundertprozent fest: Er trinkt nicht wegen dir sondern weil er Bock auf Trinken hat! Er trinkt, weil er süchtig ist!
Also lass dir nicht die Schuld für etwas geben, an dem du keine Schuld hast.

Liebe Grüße
Aurora

Bianca
neuer Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 26.12.2018, 21:02
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Bianca » 23.01.2019, 20:48

Hallo ihr lieben

Ich bin total mit den Nerven fertig er denkt ich mache ihn bei andren Leuten schlecht das mache ich nicht muss doch mit jemandem reden alles ist zuviel am liebsten würde ich weg gehen für immer aber es geht nicht LG Bianca

Elly
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1200
Registriert: 25.01.2007, 16:23
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Elly » 24.01.2019, 00:58

Liebe Bianca,

Dein Mann zerrt an Deinen Nerven, weil er merkt, dass Du es ernst meinst...

So will er Dich manipulieren. Am besten gehst Du auf seine Redereien gar nicht ein!

Bleib stark, Deine Kinder brauchen Dich! Und Ihr braucht alle Ruhe, ohne einen unberechenbaren
Alkoholiker!

Du schaffst das!

Alles Liebe, ich drück Dich mal!

Elly

Antworten