Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Bianca - Co-Abhängigkeit

Hilfe für Co-Abhängige, Partner und Angehörige von Alkoholikern bei der Coabhängigkeit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bianca
neuer Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 26.12.2018, 21:02
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Bianca » 25.01.2019, 19:06

Hallo Morgenrot

Ja habe ich gemacht aber den ist das doch total egal ich bin ein Miststück LG Bianca

Aurora
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 12464
Registriert: 02.05.2007, 13:47

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Aurora » 25.01.2019, 19:28

Liebe Bianca,

nein! Bist du nicht! Du bist eine Frau, eine sehr mutige Frau, du holst dir Hilfe und das ist sehr, sehr gut!
Lass dir nicht von ihm einreden, dass du ein Miststück bist.

DU BIST KEINS!

Er hat nur Schiss, das ist alles. Und das lässt er an dir aus. Bitte pass auf dich auf und hol lieber einmal zu viel als zu wenig Hilfe.

Liebe Grüße
Aurora

Bianca
neuer Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 26.12.2018, 21:02
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Bianca » 25.01.2019, 20:24

Liebe Aurora
Ja es ist echt nicht leicht habe jetzt die Tage angst aber lass es mir nicht anmerken er hat jetzt richtig Hass gegen mich er will mich die Tage noch nervlich kabut machen hat er gesagt LG Bianca

Sunshine_33
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3984
Registriert: 25.07.2013, 11:35

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Sunshine_33 » 25.01.2019, 21:18

Ich frage nochmals, kannst Du nicht mit den Kindern für die restlichen Tage woanders unterkommen, Bianca?

LG Sunshine
die sich erst an die knappen Ein-Satz-Beiträge hier gewöhnen muss. :wink:
Magst Du nicht mal ein bisschen mehr von Dir erzählen, liebe Bianca?

Speranza
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1210
Registriert: 27.09.2011, 15:18
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Speranza » 25.01.2019, 21:21

Liebe Bianca!

Bleib ganz stark er ist einfach total sauer weil du dich (endlich) gegen ihn wehrst. Weil er merkt dass du dir das nicht mehr gefallen lässt droht er dir. Am Besten sagst du gar nichts mehr zu ihm und versuchst nicht mehr hinzuhören wenn er solche Sachen sagt, es stimmt doch gar nicht!

LG Marie

Bianca
neuer Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 26.12.2018, 21:02
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Bianca » 25.01.2019, 21:41

Ich bin mit mein Mann am 2004 zusammen gekommen alles war schön er hat immer nachmittags Bier getrunken 2006 lang er auf der Intensivstationen wegen seiner Bauchspeicheldrüse 2006 kam meine Tochter auf die Welt 2007 war er wieder im Krankenhaus wegen Panikattacken er hat mich das erste Mal gehauen da war ich mit meiner Tochter schwanger 2009 kamm mein Junge auf die Welt 2010 hat er mich mit den haaregezogen über das Bett gezogen bin schwangren Bauch 2010 kam mein Junge auf die Welt 2011 hat er mir den Arm gebrochen hat aber nichts mehr getrunken 2012 bin ich ein Tag fremde gegangen weil er mich so schlecht behandelt hat haben den Kerl gleich wieder verlassen war nicht zwischen uns Dan Kamm ich wieder mit ihm zusammen und alles von vorne 2017 war er 13 Mal im Krankenhaus und einmal wer er beinnahe gestorben ich war immer da und hat nichts gebracht 2018 nach ein halbes Jahr trocken hat er wieder angefangen und er hört nicht auf bin nur an allen schuld wen ich ihn was sage provezire ich ihn bin selber schuld seine Wort kommen schon lange keine Entschuldigung LG Bianca

Bianca
neuer Teilnehmer
Beiträge: 56
Registriert: 26.12.2018, 21:02
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Bianca » 25.01.2019, 21:42

Leicht gesagt bei einen stören Kerl wie er ist schlimm ich versuche es LG Bianca

Linde66
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 18943
Registriert: 08.10.2008, 23:13
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: EKA

Re: Bianca - Co-Abhängigkeit

Beitrag von Linde66 » 25.01.2019, 21:55

Oh Mann Bianca, das ist ja alles furchtbar! Und es geht schon sooo lange! :shock:
Ich habe sicherheitshalber die genauen Geburtsdaten gelöscht, damit du nicht identifiziert werden kannst, falls das hier zufällig jemand liest, der euch kennt.

Antworten