Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Mein Verhalten als Co Abhängiger ändern

Hilfe für Co-Abhängige, Partner und Angehörige von Alkoholikern bei der Coabhängigkeit

Moderator: Moderatoren

ideja
neuer Teilnehmer
Beiträge: 91
Registriert: 26.10.2018, 00:32
Geschlecht: Weiblich

Re: Mein Verhalten als Co Abhängiger ändern

Beitrag von ideja » 01.02.2019, 15:18

hallo Peter,
könntest du dir vorstellen dass du wieder in deinem Beruf arbeitest?

oder hast du daran gedacht, was, wenn die Paar Jahre die deine jüngste dich "vollzeit" braucht vergehen, passiert?

lg ideja

Peter
neuer Teilnehmer
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2019, 09:02
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehöriger

Re: Mein Verhalten als Co Abhängiger ändern

Beitrag von Peter » 01.02.2019, 22:53

Hallo ideja,
In meinem Beruf geht nicht mehr. Ich war vor der Geburt unsererÄltesten länger krank. Ich hätte damals umschulen können, doch wir entschieden uns, die Rollen zu tauschen
Was die Zukunft bringt, weiß ich nicht. Ich will irgendwas mit Menschen machen. Aber obmit fast 50. nochmal ein beruflicher Neustart geht?

ideja
neuer Teilnehmer
Beiträge: 91
Registriert: 26.10.2018, 00:32
Geschlecht: Weiblich

Re: Mein Verhalten als Co Abhängiger ändern

Beitrag von ideja » 02.02.2019, 00:46

hallo Peter,
ich bin sicher dass es irgendwie geht, meine Frage war ob du darüber nachdenkst. und ob du daran gedacht hast vor 15 Jahren, oder noch früher, als du mit deiner Frau diese Vereinbarung getroffen hast?

Peter
neuer Teilnehmer
Beiträge: 17
Registriert: 27.01.2019, 09:02
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehöriger

Re: Mein Verhalten als Co Abhängiger ändern

Beitrag von Peter » 02.02.2019, 16:43

Achso, naja, nicht wirklich.
Zuerst wollten wir nur paar Jahre die Rollen tauschen. Dann wurden inzwischen fast 21. Jahre daraus.

Antworten