Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Wieso macht er das?

Hilfe für Co-Abhängige, Partner und Angehörige von Alkoholikern bei der Coabhängigkeit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Aneli
neuer Teilnehmer
Beiträge: 99
Registriert: 12.03.2020, 09:00
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Wieso macht er das?

Beitrag von Aneli » 16.05.2020, 08:47

Da sich abzeichnet, dass der Erfolg bzgl. Wohnungssuche noch eine Zeitlang auf sich warten lässt, vielleicht noch Wochen oder sogar Monate dauert, brauche ich dringend eine "Bedienungsanleitung" ;-) wie ich bis dahin mit meinem (Noch-)Partner bzw. der Situation hier am besten umgehen kann, damit es wieder etwas erträglicher für mich wird. Habt Ihr Tipps für mich? Wenn ich mich weiterhin so aufreibe, gehe ich bald am Stock. Dann hat sich das mit der Wohnungssuche auch erledigt. Also, wie verhält man sich jetzt am besten? Strategisch klug?

Morgenrot
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 14317
Registriert: 29.02.2008, 11:36

Re: Wieso macht er das?

Beitrag von Morgenrot » 16.05.2020, 09:34

Hallo Aneli,

warst du schon beim Wohnungsamt, wegen Wohnberechtigungsschein. Dann kannst du dich bei soz. Wohnungsbaugesellschaften in deiner Stadt auf Wartelisten setzen lassen. Das hatte ich damals gemacht. einfach um erst einmal auf einer solchen Liste zu stehen.
Hast du es schon mit einem einfachen Zettel an einem schwarzen Brett in einem Supermarkt versucht?
Ich habe hier auch schon erlebt, das sich jemand vorübergehend in eine Ferienwohnung eingemietet hat.
Wenn ich mich weiterhin so aufreibe, gehe ich bald am Stock.
das kann ich mir shr gut vorstellen, deshalb noch einen Vorschlag wo ich aber nicht weiß, ob der was bringt:
Caritas und diakonisches Werk anrufen, fragen wegen Wohnungssuche. Ich weiß zumindest aus der Region Fulda, das die Caritas da so etwas anbieten

lg Morgenrot

Aneli
neuer Teilnehmer
Beiträge: 99
Registriert: 12.03.2020, 09:00
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Wieso macht er das?

Beitrag von Aneli » 16.05.2020, 09:46

Hallo Morgenrot,
einen Wohnberechtigungsschein habe ich bereits. Für die Wohnungen, welche ich besichtigte, war ein solcher auch notwendig. Und trotzdem wird auch da geschaut, welcher der Bewerber das meiste zu bieten hat. :-( Auf eine Warteliste habe ich mich allerdings noch nicht setzen lassen. Könnte ich also mal machen. An eine Ferienwohnung habe ich auch schon gedacht. Die sind für Langzeitmieter momentan aber auch ziemlich teuer (habe bereits recherchiert) und außerdem bereits möbliert. Ich brauche aber viel Platz für meinen Kram. Gezielt wegen Wohnungssuche habe ich bei der Caritas noch nicht angerufen. Könnte ich also auch nochmal versuchen. Danke für den Tipp.

Doch wie verhalte ich mich im Umgang mit meinem Alki??????

Cadda
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1535
Registriert: 04.09.2017, 20:53

Re: Wieso macht er das?

Beitrag von Cadda » 16.05.2020, 11:45

Hallo Aneli,

ihm aus dem Weg gehen. Auf keinen Fall versuchen, das Verhältnis durch Mühe zu verbessern. Dadurch wird es für Dich schlimmer, denn es wird nicht funktionieren, sonst wärst Du ja nicht in der Situation in der Du jetzt bist.

Diskutieren ist sinnlos, Freundlichkeit auch (dann fällt es Dir nur schwerer).

Abkapseln. Aus dem Weg gehen.

Und alle Energie für das Ausziehen aufwenden.

Dante
Moderator
Moderator
Beiträge: 3479
Registriert: 05.08.2006, 19:56
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Wieso macht er das?

Beitrag von Dante » 17.05.2020, 12:33

Ich würde auch möglichst viel alleine außer Haus machen.

Elly
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1340
Registriert: 25.01.2007, 16:23
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Wieso macht er das?

Beitrag von Elly » 18.05.2020, 01:26

Hallo Aneli,

ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du bald eine eigene Wohnung findest!

Bleibe hartnäckig und geh einigen auf den Nerv mit vielen Anrufen + Nachfragen!

Gehe dem Mann so gut es geht aus dem Weg. Sprich ihn nicht mehr auf seinen Konsum
an, reagiere so wenig wie möglich auf ihn.

Und Dante hat recht, geh raus... Vor allem jetzt, wo die Sonne so viel scheint,
unternehme etwas, das tut auch der Seele gut!

Ich wünsche Dir (weiterhin) viel Kraft, Du schaffst das!

LG Elly

lütte69
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1976
Registriert: 28.05.2012, 09:44

Re: Wieso macht er das?

Beitrag von lütte69 » 18.05.2020, 11:08

Hallo Aneli,

kümmere Dich um Dich, darum, dass Du ein paar schöne Momente hast und lass den anderen links liegen. Raus ist ne tolle Idee. Ich weiß nicht, wie eure Wohnung beschaffen ist, aber auch dort so viel Abstand wie möglich - eventuell eigenes Zimmer?

Drücke Dir die Daumen für die Wohnungssuche

Sonnige Grüße
Lütte

Antworten