Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Neuanfang - oder Anfang vom Ende?

Hilfe für Co-Abhängige, Partner und Angehörige von Alkoholikern bei der Coabhängigkeit

Moderator: Moderatoren

Antworten
lilly
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 10593
Registriert: 12.06.2008, 17:21

Beitrag von lilly » 01.08.2012, 09:23

Liebe Elfriede,

mein herzliches Beileid.

Für die kommende Zeit wünsche ich Dir viel Kraft und Zuversicht.

Liebe Grüße
Lilly

silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 7197
Registriert: 04.12.2009, 12:40

Beitrag von silberkralle » 01.08.2012, 09:36

glück auf elfriede

aufrichtiges beileid - ich schick dir kraft

matthias

kaltblut
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 5627
Registriert: 20.06.2006, 17:01

Beitrag von kaltblut » 01.08.2012, 22:30

Liebe Elfriede,

mein herzliches Beileid. Ich wünsche Dir viel Kraft auf Deinem Weg.

Lieben Gruss Karl

summerdream
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 5773
Registriert: 05.02.2007, 17:10

Beitrag von summerdream » 01.08.2012, 22:37

Hallo Elfriede,

mein aufrichtiges Beileid.

Viel Kraft wünsche ich Dir und helfende Hände für die schweren Tage, die noch kommen werden.

lg Dani

Hartmut
Moderator
Moderator
Beiträge: 15125
Registriert: 13.02.2007, 22:21

Beitrag von Hartmut » 02.08.2012, 00:51

Hallo Elfriede

mein Beileid.

Gruß Hartmut

Speranza
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1210
Registriert: 27.09.2011, 15:18
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Beitrag von Speranza » 02.08.2012, 12:51

Hallo Elfriede!

Ich möchte dir mein aufrichtiges Beileid ausdrücken und dir viel Kraft für die kommende Zeit wünschen.

Liebe Grüsse
Speranza

Elfriede Lustig
aktiver Teilnehmer
Beiträge: 837
Registriert: 11.01.2007, 13:43

Beitrag von Elfriede Lustig » 03.08.2012, 05:13

Schlafen geht nicht diese Nacht, nur eine Stunde, gerade heute, wo so viele Termine sind.
Wie soll ich das jemals verarbeiten??
Dienstag ist die Trauerfeier, ich habe ein sehr gutes Bestattungsinstitut gefunden, sehr sympathischer Mensch, der das da alles für mich regelt.

Unser Leben zusammen war außergewöhnlich, diese 21 Jahre, wir haben außergewöhnlich viel auf die Beine gestellt, es waren gute und auch sehr schlechte Zeiten dabei.

Und für diesen außergwöhnlichen Menschen wird es eine außergewöhnliche letzte Reise geben und einen Aufenthaltsort, wo er geliebt sein wird.
In der Schweiz und in Amerika üblich, hier noch ziemlich unbekannt.

An den Reaktionen meiner Mitmenschen erkenne ich, wie außergewöhnlich es ist, aber ich, nur ich muß damit nun zurechtkommen, alles verarbeiten und als der Bestatter mir den Vorschlag machte, habe ich so entgeistert geguckt, wie in 41 Jahren noch nicht.

Gleichzeitig hüpfte mein Herz vor Freude, ja, und dieser Vorschlag wird es sein.

Nachzulesen unter "Oase der Ewigkeit".

Die Zeiten ändern sich, die Menschen und ihre Rituale auch, und das finde ich gut so.
Nun habe ich lange Zeit, um Abschied zu nehmen, alle Zeit dieser Welt.
Denn dies ist kein normaler Abschied, der ist ja nun für immer.
Und dafür brauche ich Zeit.

LG von Elfriede, komplett unter Strom zur Zeit :(

Aurora
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 12542
Registriert: 02.05.2007, 13:47

Beitrag von Aurora » 03.08.2012, 06:49

Liebe Elfriede,

ja, dieser Abschied ist ein sehr schwerer. Und dass du nicht schlafen kannst, verstehe ich gut. Da sind sicher viele Dinge in dir.

Wie sollst du das nun jemals verarbeiten? Weißt du, ich bin ihn ähnlicher Situation wie du :cry: . Momentan wirst du überhaupt nichts verarbeiten können. Und das ist auch richtig so. Du hast erstmal genug Dinge zu erledigen. Der Körper ist so eingerichtet, dass du das auch bewältigen kannst. Danach wirst du anfangen können, zu verarbeiten.

Das dauert Zeit. Das braucht viel Kraft. Das tut weh. Alles ist richtig, wie es sich in dir anfühlt. Unendlicher Schmerz, Wut, Sehnsucht...

Weißt du, ich habe es so gemacht am Anfang. Ich habe morgens gedacht, heute ist ein neuer Tag. Heute. Und nur dieser Tag hat gezählt. Nicht morgen und schon garnicht übermorgen oder so. Heute. Das ist eine gute, übersichtliche Zeit. Da habe ich erledigt, was zu erledigen war und gefühlt, was ich fühlen konnte. Heute.

Liebe Elfriede, ich wünsche dir für heute viel Kraft und bin in Gedanken bei dir.

Liebe Grüße
Aurora

Antworten