Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Tausendmal probiert...

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 33278
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Karsten » 23.03.2020, 20:59

Hallo Correns,

der Frage von Linde möchte ich mich auch anschließen.
Alles in Ordnung bei bei dir?

Gruß
Karsten

Correns
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2700
Registriert: 09.01.2010, 18:52
Geschlecht: Männlich

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Correns » 25.03.2020, 15:20

Liebe Linde, lieber Karsten,

ich habe in meinen beiden letzten Beiträgen vor einem Monat nichts über die Organisation des Forums geschrieben.
Das tue sich seit Ende 2018 nicht mehr. Damals hast Du Karsten mir mitgeteilt, dass Du auf meine Unterstützung gerne verzichtest.
Aus diesem Grund habe ich mich seither sehr mit dem Schreiben zurückgehalten. Und wie gesagt: Über die Organisation des Forum schreibe ich seitdem nichts mehr.

Eure Reaktion auf meine letzte Beiträge hat mich sehr überrascht. Ich habe mich in meinen Beiträgen über neue Beiträge gefreut und mich bei denjenigen bedankt, die dafür gesorgt haben, dass etwas mehr geschrieben worden ist. Ich selbst habe seit Anfang des Jahres auch wieder vermehrt geschrieben und auch etwas dazu beigetragen, dass wieder etwas mehr Leben ins Forum kommt.

Wenn Ihr Dinge, die ich schreibe, für vage haltet, fragt bitte nach. Ich möchte nicht vage wirken.

Viele Grüße und bleibt gesund
Correns

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 33278
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Karsten » 25.03.2020, 16:39

Hallo Correns,

lassen wir es mal alles beiseite.
Es gibt wichtigere Dinge.

Gruß
Karsten

Taxi
neuer Teilnehmer
Beiträge: 112
Registriert: 15.05.2018, 21:47

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Taxi » 25.03.2020, 17:14

Alle weiteren Gedanken habe ich wieder gelöscht
Aber soviel dazu:
Correns, ich pflichte dir bei

Gruß taxi

Correns
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2700
Registriert: 09.01.2010, 18:52
Geschlecht: Männlich

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Correns » 30.03.2020, 16:48

Vielen Dank, Taxi,

solch ein Zuspruch tut mir gut.
Ansonsten warte ich erst mal ab.

Wir leben gerade in einer sehr aufregenden Zeit.
Das meiste regle ich zu Hause.
Einkaufen gehe ich alle zwei Wochen.
Gut ist, dass ich beruflich über HomeOffice arbeite.

Viele Grüße
Correns

PS: Falls Dinge unklar sind, bitte fragen...

Cadda
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1556
Registriert: 04.09.2017, 20:53

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Cadda » 12.04.2020, 07:40

Guten Morgen Correns,

es ist ja ein Segen, wenn man noch arbeiten kann zu dieser Zeit. Ob nun „draußen“ oder von zu Hause. Ich möchte nicht tauschen mit denen, die finanzielle Sorgen durch diese Zeit bekommen.

Ich wünsche Dir schöne Ostertage und hoffe, dass Du genau so schönes Wetter hast, wie wir. Sonne pur. Deshalb werde ich gleich eine kleine Runde laufen und ich muss mich dafür übrigens nicht „aufraffen“ :-D
Ich habe mir nämlich nur eine kleine Runde vorgenommen und wenn’s dann ne größere wird, ist es gut. Wenn nicht, ist es auch gut :-)
Danke für den Gedankenanstoß vor einiger Zeit :-)

Correns
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2700
Registriert: 09.01.2010, 18:52
Geschlecht: Männlich

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Correns » 13.04.2020, 12:44

Hallo Cadda,

danke fürs Vorbeischauen. Auch Dir wünsche ich natürlich schöne Restfeiertage und möglichst wenig Viren.

Wir leben aktuell in einer Zeit, die kaum jemand in ähnlicher Weise schon erlebt hat. Viel Positives entsteht gerade, was ich vor zwei Monaten noch nicht für möglich gehalten hätte. Es gibt weltweit tatsächlich auch fähige und erfolgreiche Politiker, die Entscheidungen herbeiführen, um die Pandemie kontrolliert ablaufen zu lassen. Ich bin derzeit glücklich in einem der Länder zu leben, die nachhaltig etwas tun. Und ich freue mich auch sehr über die vielen, vielen Menschen, die das Ganze weiter am Laufen halten. Meine Firma hat sich zwar anfangs etwas hart getan, aber mittlerweile arbeiten über 85% meiner Kollegen wie ich im Home Office.

Wenn ich regelmäßig laufend unterwegs bin, sehe ich, dass sich die allerallermeisten Leute an das maximal-zwei-Leute-Gebot halten. Auf den Waldwegen geht man sich maximal aus dem Weg und schaut sich freundlich an. Nie zuvor habe ich beim Laufen so viele lächelnde und freundliche Leute erlebt.

Viele Grüße
Correns

Correns
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2700
Registriert: 09.01.2010, 18:52
Geschlecht: Männlich

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Correns » 01.05.2020, 11:54

Hallo Forum,

in meinem Thread ist es ziemlich ruhig. Ganz im Gegenteil zu meinem aktuellen Leben. Ich durchlaufe die aktuelle Situation hellwach und sehr aufmerksam. Ich beobachte die verschiedenen Lager, die sich aktuell bilden. Neben gemäßigten Meinungen gibt es auf beiden Seiten auch sehr überzogene. Manche sind derzeit durchaus gewaltbereit. Ich versuche möglichst viele Fassetten zu verstehen. Manche Argumentationen kann ich sehr gut nachvollziehen. Bei anderen kann ich nur den Kopf schütteln. Viel Kraft hole ich derzeit aus meinem Laufen. Die letzten fünf Tage sind fast 50 km zusammen gekommen. Für mich gibt es nicht besseres, um den Kopf freizubekommen.

Viele Grüße, glaubt nicht alles, denkt selbst und bleibt gesund
Euer Mitläufer Correns

Antworten