Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Moin

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Cadda
aktiver Teilnehmer
Beiträge: 961
Registriert: 04.09.2017, 20:53

Re: Moin

Beitrag von Cadda » 12.11.2018, 14:37

Ich schätze, dieses Mal wird Dich die Musik noch viel mehr erreichen können. Ich weiß ja nicht, wie es bei Dir war, aber ich hab besoffen Konzerte eigentlich nur oberflächlich aufgenommen. Klar, hat man sich mitreißen lassen, aber dieses Benebelte hat es doch etwas oberflächlicher gemacht. Mir war das Drumherum halt auch sehr wichtig (wo gibt es Nachschub). Ich bin gespannt, wie Du es erlebst.

Rattenschwanz
neuer Teilnehmer
Beiträge: 355
Registriert: 15.11.2013, 09:54

Re: Moin

Beitrag von Rattenschwanz » 23.11.2018, 06:40

Zitat Karsten:
"Ich arbeite den ganzen Tag und das ca. 360 Tage im Jahr. Kein Weihnachten oder sonstige Feiertage, geschweige denn Urlaub."

Und das wird durch mehr Geld besser?

Zitat Karsten:
"Mein Leben und meine Gesundheit sind mir am wichtigsten."

Und beides erhältst du dir durch mehr Geld?

Ja, für mich gehört Geld in eine Reihe mit Leben und Gesundheit. Ich geb's wenigstens zu.

Dann mal auf zu meinen letzten 5 Wochen im Forum.

Cadda
aktiver Teilnehmer
Beiträge: 961
Registriert: 04.09.2017, 20:53

Re: Moin

Beitrag von Cadda » 23.11.2018, 11:51

Hallo Rattenschwanz,

ich hatte mal einen Job, an dem ich viel arbeiten musste, auch Sonn- und Feiertags. Wollte ich irgendwann nicht mehr, weil es mir nicht gut ging. Ich fühlte mich ausgenutzt und nicht Wert geschätzt. Ich arbeitete und konnte mir trotzdem nur das Nötigste leisten. Darauf hatte ich keinen Bock, das machte mich unglücklich und unzufrieden.

Als ich mehr Geld für meine Leistungen bekam und dadurch wesentlich besser über die Runden kam, machte mir meine Arbeit wieder Spaß und auf einmal machte es auch Sinn, wieder Sonn- und Feiertags zu arbeiten.

Das nur mal so als Gedankenanstoß.

Carl Friedrich
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1469
Registriert: 06.07.2015, 22:47

Re: Moin

Beitrag von Carl Friedrich » 23.11.2018, 15:46

Hallo Rattenschwanz!

Nachdem was ich in den letzten Jahren hier und auch in der Zeit, als ich zusätzlich im entgeltpflichtigen Teil des Forums unterwegs war, mitbekommen habe, wollte bzw. möchte Karsten mit den hier generierten Einnahmen zumindest einen Teil seines Lebensunterhalts bestreiten. Er erhofft sich offensichtlich Mehreinanhmen, falls mehr Leute in den anderen Teil wechseln. Das ist ein nachvollziehbares Motiv, zumal er finanziell nicht auf Rosen gebettet ist. Ob die Rechnung aufgeht, wird die Zukunft zeigen.

Der User Hull hat gestern dazu ein paar interessante Ausführungen geschrieben. M.E. wird die Geschichte von Cadda leider ebenfalls rein emotional und nicht rational ökonomisch, wie es bei finanziellen Dingen sein sollte, betrachtet. Ich glaube kaum, dass man die Nachfrage nach einem Produkt, das eh schon eher mau läuft, steigern kann, indem man an der Kostenschraube dreht. Das besagen die einfachen logischen Spielregeln der Betriebswirtschaft, die vorliegend außer Betracht gelassen worden sind. Und ein Alleinstellungsmerkmal hat dieses Forum nicht. Seine Maßnahme führt m.E. nur zu einer Verdrängung von Usern zu anderen Anbietern.

Ob ich Recht behalte, wird die Zukunft zeigen.

Gruß
Carl Friedrich

Sunshine_33
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3979
Registriert: 25.07.2013, 11:35

Re: Moin

Beitrag von Sunshine_33 » 23.11.2018, 18:17

Ich glaube kaum, dass man die Nachfrage nach einem Produkt, das eh schon eher mau läuft, steigern kann, indem man an der Kostenschraube dreht. Das besagen die einfachen logischen Spielregeln der Betriebswirtschaft, die vorliegend außer Betracht gelassen worden sind. Und ein Alleinstellungsmerkmal hat dieses Forum nicht. Seine Maßnahme führt m.E. nur zu einer Verdrängung von Usern zu anderen Anbietern.
Das sehe ich exakt genau so, C.F.
Schade für dieses Forum, wirklich... :(

Falls wir uns demnächst hier nicht mehr lesen, lieber C.F., möchte ich mich schon mal auf diesem Wege für Deine
Wegbegleitung bedanken.
Ich habe Dich immer gern gelesen, und ich wünsche Dir weiterhin ein schönes, trockenes Leben.
Bisher hast Du das ja sehr gut hinbekommen, mach einfach weiter so ! :)

LG Sunshine

Cadda
aktiver Teilnehmer
Beiträge: 961
Registriert: 04.09.2017, 20:53

Re: Moin

Beitrag von Cadda » 23.11.2018, 19:37

Hallo Carl-Friedrich,

ja, ich sehe das wohl auch emotional. Vielleicht machen das aber noch genügend Andere und können so auch Verständnis aufbringen? Ich würde es sehr schade finden, Dich hier nicht mehr zu lesen.

Antworten