Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Nun traue ich mich .... Meine Geschichte ....

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit

Moderator: Moderatoren

silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 7198
Registriert: 04.12.2009, 12:40

Re: Nun traue ich mich .... Meine Geschichte ....

Beitrag von silberkralle » 01.03.2016, 08:54

glück auf marnie
Marniehofft hat geschrieben: In jedem Fall stehe ich jetzt da .
Ein Neuanfang , den ich möchte , und voller Hoffnung auf leben
raus aus dem Rausch und der Betäubung ....
dafür gibt’s n apfel (vom baum der erkenntnis)

schöne zeit

:D
matthias

Marniehofft
neuer Teilnehmer
Beiträge: 78
Registriert: 25.02.2016, 14:13

Beitrag von Marniehofft » 01.03.2016, 09:32

Herzlichen Dank ihr lieben ,
es macht mir viel Mut hier zu lesen !
Heute habe ich meine erste SHG,
bin etwas aufgeregt .
Außerdem hole ich meinen Antrag vom Arzt für die Klinik nach der Entgiftung .
Könnt ihr mir sagen , wie lange ca die Genehmigung der Rentenkasse dauert ?
Je nachdem möchte ich die Entgiftung planen , um möglichst wenig Zeit dazwischen zu Hause zu verbringen .

Grüße Marnie

Versagerin
neuer Teilnehmer
Beiträge: 60
Registriert: 27.02.2016, 13:55

Beitrag von Versagerin » 01.03.2016, 15:58

Haj Marnie

Viel Erfolg heute.

Auf erste Antrag habe 3 Monate gewartet, zweite nur 2 weil hat jemand ist abgesprungen. Hast du Plan wo willst hin?

Gruß Moni

Motek
neuer Teilnehmer
Beiträge: 344
Registriert: 11.02.2016, 00:11
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Beitrag von Motek » 01.03.2016, 23:45

Hallo Marnie,

willkommen auch von mir.
Bei deiner Vorgeschichte beiben mir echt die Worte weg.

Ich bin noch sehr frisch und war heute zum ersten Mal bei einer (therapie-)Vorbereitungsgruppe. Mir fällt es jedes Mal schwer, die Karten auf den Tisch zu legen. Auch bei Leuten, die ich nicht kenne und die in einer ähnlichen Situation sind. Wie ging es dir denn mit der Gruppe?

Viele Grüße
brass

Marniehofft
neuer Teilnehmer
Beiträge: 78
Registriert: 25.02.2016, 14:13

Beitrag von Marniehofft » 02.03.2016, 09:12

Hallo Brass ,

ich war ziemlich aufgeregt , bin es nicht mehr gewohnt so unter Leuten zu sein , zu reden , dann noch nüchtern , und dennoch die einzige die noch nicht trocken ist .
Meine Nervosität war allerdings recht schnell verflogen , und ich habe mich sehr wohl und so verstanden gefühlt .
Mir hat es sehr gut getan , und ich freue mich auf das nächste mal .
Ich konnte auch von mehreren Mitgliedern der Gruppe positives über die Klinik meiner Wahl erfahren.

@versagerin ,
Ich möchte gerne in die AHG Klinik Münchwies geheh .

Eventuell kann ja noch jemand was an Erfahrungen dort erzählen !?

Wünsche euch einen schönen Tag .

Grüssle
Marnie :D

Versagerin
neuer Teilnehmer
Beiträge: 60
Registriert: 27.02.2016, 13:55

Beitrag von Versagerin » 02.03.2016, 09:33

Guten Morgen Marnie,

Ich freut mich für dich, dass die Gruppe hat dir gefallen. Ich leider habe nie eine besucht. Es war nicht möglich wegen Entfernung.

Ich war beide male in der Eifel.


LG Moni

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32907
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Beitrag von Karsten » 02.03.2016, 09:47

Hallo,

ihr könnt euch ja auch gern unserer Onlineselbsthilfegruppe in den erweiterten Forenbereichen anschließen.
Ohne Fahrweg und fast immer jemand da.
Ihr scheint ja Beide eine entschlossenen Eindruck zu machen.

Gruß
Karsten

Marniehofft
neuer Teilnehmer
Beiträge: 78
Registriert: 25.02.2016, 14:13

Beitrag von Marniehofft » 02.03.2016, 14:36

Ich bin sehr entschlossen 😀

Antworten