Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Neu hier - Zuviele Rückfälle - Hoffnungslos?

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit
Hans im Glück

Beitrag von Hans im Glück » 05.09.2016, 08:49

Guten Morgen Estefania,

Siehst du: es gibt also Dinge, die du diesmal anders angehst.

Das ist doch eine gute Basis.
Mach dich nicht klein. Das bist du nicht, du arbeiten weiter an deiner sucht.

Du hast nicht aufgegeben. Das ist der wichtigste Punkt.
Es ist eine Kraft in dir, die will etwas ändern.

Alkoholiker sind ungeduldige Menschen.
Frag mich, wie schnell ich früher auf 180 war.
Über Kleinigkeiten.

Aber trocken zu werden ist keine Kleinigkeit.

Es erfordert Zeit und Geduld. Mit dir und mit deiner Familie.
Die Menschen in deiner Umgebung müssen auch erst begreifen, das es diesmal für dich eine Chance gibt.

Es geht viel kaputt und ich habe viele Menschen vor den Kopf gestoßen.
Bei einigen habe ich mich entschuldigt, nicht sofort, als ich eben konnte, als ich mich traute und einigermaßen sicher war, meine Trockenheit zu erhalten.

Ob die Menschen die Entschuldigung annehmen, liegt wiederum nicht in unserer Macht. Vielleicht ist die eine oder andere Tür auch endgültig zugefallen. Deshalb ist aber unser Entschluss, nicht mehr trinken zu wollen trotzdem richtig.

Selbstmitleid ist die kleine Schwester des Suchtdruck.

Sorge für dich, iss und trinke ausreichend und gehe die Dinge geduldig an.

Du schaffst das.
Und melde dich wieder.

Liebe Grüße

Hans

estefania2012
neuer Teilnehmer
Beiträge: 53
Registriert: 24.08.2016, 08:20

Beitrag von estefania2012 » 06.09.2016, 08:37

Guten Morgen,

ich möchte von etwas Positives berichten.

Gestern war mein Geburtstag. Ich hatte ein wenig Angst davor, wie in der jetzigen Situation der Tag verlaufen wird.

Ich habe tatsächlich weder ein paar Zeilen, noch ein Geschenk oder irgendeine Aufmerksamkeit von meinem Mann erhalten. Ich war sehr traurig und irgendwie auch wütend, das noch es nach 16 Jahren Ehe gar nichts kam.

Eine kleine Wertschätzung als Mensch an diesem Tag war nicht da.

Früher wäre ich auf 180 gewesen. Diesmal bin ich ruhig geblieben und habe mir einen schönen Fernsehabend mit meiner Tochter gemacht.
Ich bin in keinster Weise auf den Geburtstag eingegangen und nicht "geflüchtet".

Darauf bin ich stolz. Ruhe bewahrt zu haben, trotz Wut und Traurigkeit.

Dafür bin ich dann heute morgen wegen eines anderen Themas "angeschnauzt" worden. Auch hier habe ich Ruhe bewahrt.

Meine Tochter und ich sind wichtig, und ich selbst überlege, loszulassen, um mich und meine Abstinenz zu schützen.

Meine Freundin sagt: "Warum etwas festhalten, was dich nicht gesunden lässt".

Ich schaffe das.

Liebe Grüße und allen einen schönen Tag.

Estefania

Hans im Glück

Beitrag von Hans im Glück » 06.09.2016, 08:40

Ich wünsche dir einen guten Tag.

Liebe Grüße
Hans

Thalia1913
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3667
Registriert: 27.06.2014, 10:50

Beitrag von Thalia1913 » 06.09.2016, 09:19

Hallo Estefania,

herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich, und gut, dass du anfängst, den Blick zu öffnen.

Viele Grüße
Thalia

estefania2012
neuer Teilnehmer
Beiträge: 53
Registriert: 24.08.2016, 08:20

Beitrag von estefania2012 » 06.09.2016, 10:13

Danke!

Was mir allerdings momentan sehr zu schaffen macht ist, das ich mich als Versagerin fühle.

LG

Calida78
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2251
Registriert: 13.07.2015, 11:13

Beitrag von Calida78 » 07.09.2016, 15:47

Liebe Estafania,
herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!
Du hast Wut und Enttäuschung gespürt, weil Dein Mann Deinen Geburtstag ignoriert hat. Und das ungefiltert - und Du bist damit umgegangen. Und zwar ohne Alkohol. Das ist doch ein Erfolg! Da kannst Du auch stolz auf Dich sein!
Du bist keine Versagerin, im Gegenteil: Du nimmst Dein Leben jetzt in die Hand. So sehe ich das.
Warum fühlst Du Dich denn als Versagerin?
Viele Grüße
Calida

lütte69
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1904
Registriert: 28.05.2012, 09:44

Beitrag von lütte69 » 09.09.2016, 11:49

Liebe Estefania,

auch von mir ganz herzliche Glückwünsche nachträglich zum Geburtstag.

sonnige Grüße
Lütte

Antworten