Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Wer ist bislang ohne Rückfall?

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit

Moderator: Moderatoren

Hull

Wer ist bislang ohne Rückfall?

Beitrag von Hull » 21.11.2018, 21:01

Guten Abend,

immer wieder lese ich hier, dass der Rückfall normal wäre (die im Internet verfügbaren Statistiken der Entgiftungskrankenhäuser bestätigen dies). Allerdings interessieren mich gerade nicht die - zumindest temporär - gescheiterten Personen, sondern die Personen, die nie einen Rückfall hatten.

Wer möchte sich dazu äußern? Gibt es hier Personen, die rückfallfrei sind?

Grüße

Carl Friedrich
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1527
Registriert: 06.07.2015, 22:47

Re: Wer ist bislang ohne Rückfall?

Beitrag von Carl Friedrich » 21.11.2018, 21:10

Hallo Hull!

Ich lebe seit mehr als 3 1/2 Jahren abstinent. In dieser Zeit gab es weder einen Rückfall, noch einen Vorfall (kurzer Ausrutscher ohne Vollrausch).

Diese Unterscheidung habe ich schon mehrfach gelesen. Sie gefällt mir.

Ich kann jedoch nicht ausschließen, dass ich mal bei Restaurantbesuchen in Saucen oder Nachtisch unbewusst Alkohol konsumiert habe, obwohl ich grundsätzlich auf der Hut bin.

Gruß
Carl Friedrich

Sunshine_33
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 4084
Registriert: 25.07.2013, 11:35

Re: Wer ist bislang ohne Rückfall?

Beitrag von Sunshine_33 » 21.11.2018, 21:38

Hallo Hull,

ich bin seit meiner Entgiftung im KH seit 16 Jahren rückfallfrei.

LG Sunshine

NNGNeo
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1439
Registriert: 27.09.2012, 21:30

Re: Wer ist bislang ohne Rückfall?

Beitrag von NNGNeo » 21.11.2018, 21:49

hallo hull

ich lebe jetzt seit über 6 jahren trocken ohne rückfall.
das ich bis heute keinen rückfall hatte ist nicht selbstverständlich, genauso wie für alle anderen trockenen alkoholiker.
und da es nicht selbstverständlich ist bin auch ich wie alle anderen nicht vor einen rückfall sicher. es kann mich genauso erwischen wie alle anderen auch und das zu jeder zeit, unabhängig wie lange ich trocken bin.
grüße
NNGNeo

Hull

Re: Wer ist bislang ohne Rückfall?

Beitrag von Hull » 21.11.2018, 21:54

Carl Friedrich hat geschrieben:
21.11.2018, 21:10
Hallo Hull!

Ich lebe seit mehr als 3 1/2 Jahren abstinent. In dieser Zeit gab es weder einen Rückfall, noch einen Vorfall (kurzer Ausrutscher ohne Vollrausch).

Diese Unterscheidung habe ich schon mehrfach gelesen. Sie gefällt mir.

Ich kann jedoch nicht ausschließen, dass ich mal bei Restaurantbesuchen in Saucen oder Nachtisch unbewusst Alkohol konsumiert habe, obwohl ich grundsätzlich auf der Hut bin.

Gruß
Carl Friedrich
Hallo Carl Friedrich,

ich dachte, du wärst bereits für eine weitaus längere Zeit "abstinent" - (betrachte es als Kompliment).

Die Thematik "Alkohol in Lebensmitteln" haben wir ja bereits einmal sehr ergiebig diskutiert. Solange die Aufnahme nicht nach Wunsch, wider besseres Wissen oder nicht zumindest fahrlässig erfolgt, sehe ich keine Problematik.

Tatsächlich ist es aber so, dass ich diese "Köche", die ständig Alkohol verwenden und dabei am besten noch den Rest der Flasche selbst saufen, sehr verabscheue. Auch diese Intention ist ein Grund, weshalb ich dieses Thema eröffnet habe; ich will nur noch mit den erfolgreichen Personen kommunizieren. Es ist wie eine natürliche und harte Auslese, die nur den Erfolg als Normalität festlegen kann.
Hallo Hull,

ich bin seit meiner Entgiftung im KH seit 16 Jahren rückfallfrei.

LG Sunshine
Hallo Sunshine,

das ist eine lange Zeit und gut zu wissen.
hallo hull

ich lebe jetzt seit über 6 jahren trocken ohne rückfall.
das ich bis heute keinen rückfall hatte ist nicht selbstverständlich, genauso wie für alle anderen trockenen alkoholiker.
und da es nicht selbstverständlich ist bin auch ich wie alle anderen nicht vor einen rückfall sicher. es kann mich genauso erwischen wie alle anderen auch und das zu jeder zeit, unabhängig wie lange ich trocken bin.
grüße
NNGNeo
Hallo NNGNeo,

diese Einschätzung nehme ich zur Kenntnis, sehe es aber anders. (Wir werden sicherlich noch Gelgenheit haben, darüber zu diskutieren.)

Grüße

garcia
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1217
Registriert: 20.01.2012, 19:54

Re: Wer ist bislang ohne Rückfall?

Beitrag von garcia » 21.11.2018, 23:40

Mein Weg in die Trockenheit war mit Rückfällen geradezu gepflastert - von Trinkpausen, denen allerdings immer Abstinenzbeschwörungen vorausgegangen, bis hin zu langen Trockenphasen mit dem was so eupemistisch "Vorfälle" genannt wird bis heut war alles dabei.

Ist so. Jetzt sind es einige Jahre. Ich hab nicht vor mich darauf auszuruhen.

Warum fragst du? Hilft das jetzt? Wenn ja wobei?


LG Frank

Pellebär
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1902
Registriert: 21.11.2012, 17:00

Re: Wer ist bislang ohne Rückfall?

Beitrag von Pellebär » 21.11.2018, 23:44

Moin Hull

Ich bin 10 Jahre ohne Rückfall trocken.

LG PB

Elly
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1272
Registriert: 25.01.2007, 16:23
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Wer ist bislang ohne Rückfall?

Beitrag von Elly » 22.11.2018, 02:14

Hallo Hull,

seit mittlerweile fast 6 Jahren bin ich trocken!

Keinen Rückfall, sonst würde ich ja von vorn beginnen zu zählen...
Hull hat geschrieben:
21.11.2018, 21:54
Auch diese Intention ist ein Grund, weshalb ich dieses Thema eröffnet habe; ich will nur noch mit den erfolgreichen Personen kommunizieren. Es ist wie eine natürliche und harte Auslese, die nur den Erfolg als Normalität festlegen kann.
Ganz schön hochtrabend, Hull... Wie lange bist Du eigentlich schon trocken?

Elly

Antworten