Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Endlich ist es soweit...

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit

Moderator: Moderatoren

atze-5
neuer Teilnehmer
Beiträge: 337
Registriert: 27.10.2013, 12:43
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Endlich ist es soweit...

Beitrag von atze-5 » 18.12.2018, 18:41

Hi Kloane,
versuch mal über die örtliche Suchtberatungsstelle oder das Gesundheitsamt.Die haben die Adressen von den Gruppen.Eine zusätzliche Hilfe kann nur positiv sein.
atze

Linde66
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 18943
Registriert: 08.10.2008, 23:13
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: EKA

Re: Endlich ist es soweit...

Beitrag von Linde66 » 18.12.2018, 19:45

Hallo Kloane,
kannst du die Route deines Heimwegs verändern? Also einen anderen Weg probieren? Und viel Wasser oder Saft o. ä. trinken.
Eine reale Gruppe zusätzlich zum Forum kannst du ja mal für dich probieren. Für mich war es nix (es ging bei mir allerdings um ein anderes Thema als Alkoholismus). Mich hat es belastet stillzusitzen und mir die Geschichten der anderen anhören zu "müssen". Hier im Forum kann ich besser für mich sorgen, indem ich manche Threads eben NICHT lese oder nur wenn ich gerade ein stabiles Nervenkostüm habe.
Vielleicht kennt dein Hausarzt ja eine Gruppe bei dir in der Region?
LG, Linde

Carl Friedrich
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1477
Registriert: 06.07.2015, 22:47

Re: Endlich ist es soweit...

Beitrag von Carl Friedrich » 18.12.2018, 22:05

Hallo!

Dem Rat, eine Suchtberatungsstelle aufzusuchen, kann ich nur unterstützen. Du holst dir eine zweite Meinung ein. Auch kennen die in ihrer Gegend die einschlägigen SHGs.

Gruß
Carl Friedrich

Kloane
neuer Teilnehmer
Beiträge: 50
Registriert: 07.03.2012, 21:23

Re: Endlich ist es soweit...

Beitrag von Kloane » 20.12.2018, 22:18

Danke für euer Feedback.
Heute ist Tag 50 und noch geht es mir gut. Habe nun 3 Wochen Urlaub und regelrecht Angst davor die Zeit zu füllen.
Ich schätze mal, dass ich viel hier lesen werde...vielleicht eröffne ich auch ein Tagebuch

Kloane
neuer Teilnehmer
Beiträge: 50
Registriert: 07.03.2012, 21:23

Re: Endlich ist es soweit...

Beitrag von Kloane » 25.12.2018, 17:51

Mal ein kurzes Lebenszeichen von mir. Habe den Heiligabend trocken überstanden und
heute werde ich es auch schaffen. Nachher steht ein Telefonat mit meiner 200 Km entfernt wohnenden
Freundin an, das dauert dann immer länger :-).
Irgendwie schaffe ich das mit dem Tagebuch nicht, ich bin eine grottenschlechte Schreiberin. Schon in
der Schule hatte ich Probleme einen Aufsatz zustande zu bringen.
Wenn ich hier in Tagebüchern lese, könnte ich schon das eine oder andere Mal etwas dazu beitragen,
doch oft sind diese Beiträge schon so lange her.
Wünsche allen noch schöne, trockene Feiertage!

Kloane
neuer Teilnehmer
Beiträge: 50
Registriert: 07.03.2012, 21:23

Re: Endlich ist es soweit...

Beitrag von Kloane » 08.02.2019, 21:47

Hallöchen, mal ein kurzer Zwischenstand:
heute 100 Tage trocken und es geht mir soweit gut.
Das Suchtmonster meldet sich selten Gott sei Dank.

Carl Friedrich
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1477
Registriert: 06.07.2015, 22:47

Re: Endlich ist es soweit...

Beitrag von Carl Friedrich » 09.02.2019, 10:58

Hallo!

Das ist schon mal ein kleiner Etappensieg, auf den Du stolz sein darfst.

Das mit dem Suchtdruck wird bestimmt besser. Die Abstände werden immer größer. Nur ganz verschwinden wird er wohl nie, leider.

Gruß
Carl Friedrich

Antworten