Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Was koche ich heute?

Liste von alkoholhaltigen Lebensmitteln und alle Themen um Lebensmittel, kochen, backen und alkoholfreien Getränken

Moderator: Moderatoren

Antworten
Linde66
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19113
Registriert: 08.10.2008, 23:13
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: EKA

Beitrag von Linde66 » 27.01.2017, 01:46

Bei mir gab es Chinesisch: Reis, Bambussprossen, Karotten, Erbsen, Hühnchenfleisch, Cashewkerne. :)

Grüße, Linde

Aurora
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 12532
Registriert: 02.05.2007, 13:47

Beitrag von Aurora » 27.01.2017, 08:44

Vor einigen Tagen habe ich mal was probiert, inspiriert von einem Rezept in einem Werbeprospekt eines Discounters...

Milchreis mit Kokosmilch.

Ich liebe Kokosmilch, in asiatischem Essen, in Kürbissuppe...
Ich habe halb Sojamilch und halb Kokosmilch genommen. Insgesamt 500 ml. Und 125 g Milchreis. Guten Vanillezucker, Vanilleschote wäre auch gegangen, hab ich aber nicht gehabt.

Und dazu gab es Mango. Laut Rezept sollte man eine Soße daraus machen, also Püree, mit Honig. Das war mir zu viel in dem Moment. Ich hab Dosen-Mangos genommen...ohne Honig. Die sind süß genug.

Oh man, das war sooooo lecker. Milchreis mit Kokosmilch, zum Reinlegen. Nächstes Mal nehme ich ein wenig mehr Kokosmilch...

Aurora

Sunshine_33
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 4028
Registriert: 25.07.2013, 11:35

Beitrag von Sunshine_33 » 27.01.2017, 09:07

Das probiere ich aus, Aurora !! :D
Bin auch ein Milchreis-Fan und Kokosmilch liebe ich auch sehr.
Kann mir gut vorstellen, das dieser Milchreis besonders gut schmeckt.
Vielleicht kann ich ja sogar die Enkelkinder von dieser Version begeistern?
Sie essen für ihr Leben gern Mango...
Ich würde die dann alledings nur in Stücke schneiden, weil die Kinder sicher kein Magopüree essen und ich auch lieber Obst in Stücken dazu mag.
Ansonsten bereite ich das zu wie beschrieben... und bin sehr gespannt :D
Vielen Dank für das schöne Rezept !

LG Sunshine

Linde66
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19113
Registriert: 08.10.2008, 23:13
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: EKA

Beitrag von Linde66 » 27.01.2017, 09:49

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu Kokosmilch.

Ist das die in der Dose? Und sie ist nicht flüssig, sondern irgendwie glibberig?

Es gibt Kokosmilch und Kokoswasser. Was ist was? und wie verwendet man es?

Oh, mehr als eine Frage. :lol:

Liebe Grüße, Linde

Martina02

Beitrag von Martina02 » 27.01.2017, 11:01

Hey Linde

Kokoswasser kannste pur trinken, ist meist klar wie Wasser bis leicht trüb.
Findest du im Bioladen direkt bei den Getränken.
Jetzt auch mit diversen Zusätzen Acai, Acerola oder so...

Kokosmilch ist meist in der Dose, gibt's gelegentlich auch im Tetra , hat eine cremige feste oder auch milchige Konsistenz (oft beides)und ist weiß.
Für Saucen zb. Oder Shakes

Kokos Öl ist beim Kauf meist gehärtet im Glas.
Hat jedoch auch mit der Außentemperatur zu tun.
Läßt sich ebenfalls gut zur Haar und Körperpflege nehmen.
Speziell in der Kosmetik mit Tiareblüten ein wirklich sehr schöner Duft.

Aus Kokosraspeln, Eischnee uns Zucker hab ich in den letzten Wochen Makronen gebacken, auch schön. (nur nicht auf der Waage)

Gruß
Martina

Martina02

Beitrag von Martina02 » 27.01.2017, 11:05

Ich möchte heute noch Zitronen besorgen
und dann koche ich Ingwer Zitronentee mit Honig gegen fiese Brillen.

Spanischen Orangentee find ich im Moment lecker, ist allerdings aromatisiert.

Zitrone und Orange gelten ja eh als Stimmungsaufheller - gerade gut für diese Jahreszeit. Hin und wieder lege ich ein paar Schalen auf die Heizung.

Passend dazu werd ich heute Orangengries kochen..

Martina02

Beitrag von Martina02 » 27.01.2017, 11:08

Martina02 hat geschrieben:Ich möchte heute noch Zitronen besorgen
und dann koche ich Ingwer Zitronentee mit Honig gegen fiese Brillen.


Haha. Gegen fiese "Bazillen."

Aurora
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 12532
Registriert: 02.05.2007, 13:47

Beitrag von Aurora » 27.01.2017, 18:09

Hallo,

Martina, hab mich schon gewundert wegen der Brillen :lol: 8) . Bazillen ist logischer...

Ich will auch noch meinen Senf dazu geben...

Kokosmilch ist das pürierte weiße Fleisch der Kokosnuss, dass ausgepresst wird. In Dosen ist das meistens 60% Kokosmilch und der Rest Wasser. Mehr nicht bei Bioprodukten. Der komische harte Rand löst sich beim Kochen auf...

Kokoswasser ist die Flüssigkeit, die in der Nuss drinnen ist.

Kokosfett oder auch -öl wird aus dem getrockneten Kokosfleisch gepresst. Es ist bis ca. 24° fest, bei höheren Temperaturen wird es flüssig.

Liebe Sunshine,

ich glaube, der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. In dem Originalrezept steht auch, dass man da auch noch Kokoschips in den Milchreis reinmachen kann.

Aurora

Antworten