Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Klassische Soßen

Liste von alkoholhaltigen Lebensmitteln und alle Themen um Lebensmittel, kochen, backen und alkoholfreien Getränken

Moderator: Moderatoren

Jessica
neuer Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 13.04.2020, 14:40
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Klassische Soßen

Beitrag von Jessica » 17.04.2020, 13:48

also ich habe noch nie Gulasch mit Rotweinsauce gegessen...
Wir machen ihn immer eher ungarisch, mit Paprika.

Mark1971
neuer Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 06.04.2020, 16:23
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Klassische Soßen

Beitrag von Mark1971 » 19.04.2020, 21:33

Jessica hat geschrieben:
17.04.2020, 13:48
Den habe ich jetzt eben auch immer gekocht, war aber auf der Suche nach etwas Neuem.
Aber jetzt mal fix und wie versprochen zu den Ergebnissen. Ich habe das Ganze gestern mit einer Mischung aus Holunderbeersaft und Sojasauce (3:1) probiert. Das Ergebnis hat mich positiv überrascht. Schmeckt nicht wie mit Rotwein gekocht (was ja vielleicht auch gar nicht so gut wäre), hat aber eine ähnliche große geschmackliche Tiefe.

Jetzt warte ich sehnsüchtig auf die Zeit, da ich wieder Gäste einladen kann.

Habt alle eine gute Woche!
Mark

sue05
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2654
Registriert: 15.07.2012, 18:04
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Klassische Soßen

Beitrag von sue05 » 20.04.2020, 06:46

Prima, das freut mich, dass Du eine für Dich passende Alternative gefunden hast! Bei vielem ist es auch einfach eine Frage der Gewohnheit - man hat vieles eben bisher nach einem bestimmten Schema gemacht und jede Veränderung ist erst mal "neu" und "anders". Aber mit der Zeit werden diese Veränderungen zu Deiner neuen Gewohnheit und Du kannst Dir irgendwann gar nicht mehr vorstellen, wie es vorher war....

lg Sue

Barthell
Moderator
Moderator
Beiträge: 1492
Registriert: 24.04.2016, 14:36

Re: Klassische Soßen

Beitrag von Barthell » 20.04.2020, 08:22

Die Alternative klingt gut! werde ich nächstes mal auch testen.

Carl Friedrich
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1627
Registriert: 06.07.2015, 22:47

Re: Klassische Soßen

Beitrag von Carl Friedrich » 21.04.2020, 12:27

Mark1971 hat geschrieben:
19.04.2020, 21:33
Ich habe das Ganze gestern mit einer Mischung aus Holunderbeersaft und Sojasauce (3:1) probiert.
Hallo!

Werde ich mal auf die Suche nach dem Saft gehen. Danke für den Tipp.

Gruß
Carl Friedrich

Mark1971
neuer Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 06.04.2020, 16:23
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Klassische Soßen

Beitrag von Mark1971 » 21.04.2020, 14:38

Hi Carl Friedrich,

bei uns gibt's den im - Supermarkt, edit, bitte keine Firmennamen nennen, danke, Linde.

LGM

Carl Friedrich
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1627
Registriert: 06.07.2015, 22:47

Re: Klassische Soßen

Beitrag von Carl Friedrich » 21.04.2020, 17:49

Danke Mark, ich dachte schon an einen gut sortierten Bio-Laden.

dorothea
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 8180
Registriert: 26.08.2006, 18:37

Re: Klassische Soßen

Beitrag von dorothea » 07.05.2020, 12:11

hallo mark

mal ne andere frage, wieso soll die soße denn so schmecken? hast du nicht bedenken das dich das evtl triggern könnte? ich ess nach fast 19 jahren da nichts in der richtung. mal nur als beispiel, rumaroma is ja auch kein alkohol kann aber doch triggern. denk mal drüber nach und sei einfach vorsichtig.

soßen kann man auch wunderbar mit wildkräutern würzen, das gibt völlig andere unbekannte aromen. was ganz anderes. so ist zb die nelkenwurz (geum urbanum) mit ihrem leicht herben geschmack ein interessanter akzent. auch die banale brennessel ( im zeitigen frühjahr wenn die ersten blätter noch etwas frost bekommen haben und leicht ins lilane gehen besonder nussig) oder der giersch geben sehr interessante variationen. da gibt es so vieles was man mal ausprobieren kann.

doro

Antworten