Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Jeder kann es schaffen!

Eigene Gedichte und eigene Geschichten.
Antworten
luzider Träumer
neuer Teilnehmer
Beiträge: 332
Registriert: 30.03.2016, 20:43

Jeder kann es schaffen!

Beitrag von luzider Träumer » 23.05.2016, 21:16

Du machst die Augen auf und fragst Dich
hat das Leben einen Sinn? Keiner mag mich.
Ich mag mich nich, ich mag nur noch saufen.
willst nicht mehr laufen, bist zu nix mehr zu gebrauchen
Zu viel am rauchen, ungesund am schnaufen.
Versteckst Dich, ziehst Dich zurück
kannst es nicht mehr finden, dein kleines Stück vom Glück
Doch gib Dich nicht auf, Du hast es noch drauf
wir holen es zurück, Lebenswille, Kraft und Energie
sag niemals nie!

Diese Zeilen machen Mut, haben power tun gut
Traut Euch! Brecht aus, brecht auf. Ihr habt ein Recht drauf.
Jeder kann es schaffen, wir geben uns die Hand.
Mit Geduld, Herz und Verstand, steck den Kopf nicht in den Sand.

Denk nicht zu viel an damals, sieh nicht zu weit zurück
was wirklich zählt ist jetzt, die nächsten 24 Stunden
Deine Wunden werden verbunden, deine Augen gehen auf
Du siehst die Welt nun klar, unverfälscht und wahr
Mach Dir bewusst so wie es war, muss es nicht mehr laufen
Drogen, Flucht und saufen, sind wie Fesseln die dich stoppen
dicht und besoffen, bist du schwach und verblendet
Du kannst es schaffen, glaub an Dich und deine Kraft
schon viele sind den Weg gegangen und haben es geschaft
vom Tiefpunkt zur Freiheit, wer hätte das gedacht.

Diese Zeilen machen Mut, haben power tun gut
Traut Euch! Brecht aus, brecht auf. Ihr habt ein Recht drauf.
Jeder kann es schaffen, wir geben uns die Hand.
Mit Geduld, Herz und Verstand, steck den Kopf nicht in den Sand.

Antworten