Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Meine Geschichte oder auch: Was war zuerst da? Depressionen oder Alkohol?

Wie ist das Leben nach dem Alkohol ohne Alkohol? Erfahrungsberichte und Lebensgeschichten von schon länger trockenen Alkoholikern im Alkoholforum.
Ein neues Thema bitte erst ab ein Jahr Trockenheit eröffnen.

Moderator: Moderatoren

kaltblut
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 5647
Registriert: 20.06.2006, 17:01

Re: Meine Geschichte oder auch: Was war zuerst da? Depressionen oder Alkohol?

Beitrag von kaltblut » 26.03.2019, 18:51

Hallo Topaz,

es ist eine große Leistung alles aufzuschreiben, von unten raus zu holen und es öffentlich zu stellen. Das ist Therapie, das hilft, das bringt vieles in Bewegung. Es ist etwas anderes nur zu denken, als das Gedachte aufgeschrieben vor sich zu sehen. Das macht es einfacher etwas zu begreifen, etwas tun, etwas zu ändern, sich zu verändern.

Du schreibst:
„Um den Kreis zu schliessen: So ging es mir auch hier. Ich hatte wieder diese Gedanken und Gefühle!“

Schau, das ist ein springender Punkt in der Genesung. Du bist hier für Dich, Du machst alles nur für Dich, ohne Schulterklopfen, ohne Anerkennung, ohne etwas dafür zu bekommen, auch um Dir Gedanken aus ganz anderer Sicht anzuschauen, da ist jede Erwartungshaltung ein Klotz am Bein. Damit umzugehen, damit klar zu kommen, darauf baut vieles auf.

LG Karl

Topaz
neuer Teilnehmer
Beiträge: 90
Registriert: 06.03.2019, 18:28
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Meine Geschichte oder auch: Was war zuerst da? Depressionen oder Alkohol?

Beitrag von Topaz » 27.03.2019, 08:52

Hallo Karl,

vielen lieben Dank für deine Worte!
Es geht mir ja gar nicht ums "Schulterklopfen", Beiträge wie deiner reichen schon und motivieren!

lg,

Topaz

kaltblut
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 5647
Registriert: 20.06.2006, 17:01

Re: Meine Geschichte oder auch: Was war zuerst da? Depressionen oder Alkohol?

Beitrag von kaltblut » 03.05.2019, 16:09

Hallo Topaz,

wo hast Du Dich denn versteckt? Geht es Dir gut, ist alles im Lot?

LG Karl

Antworten