Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Wissenschaftliche Untersuchungen zur Alkoholsucht

Ambulante und stationäre Therapie und Entgiftung bei Alkoholproblemen und Alkoholabhängigkeit durch Psychologen ( Psychologie ) oder Therapeuten, sowie Ursachen der Alkoholkrankheit bzw. Coabhängigkeit aus medizinischer Sicht.
Außerdem gibt es noch eine Liste mit Hilfsangeboten zum Thema

Moderator: Moderatoren

Antworten
Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32912
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Wissenschaftliche Untersuchungen zur Alkoholsucht

Beitrag von Karsten » 07.10.2018, 18:44

Hallo,

da ja hier öfter wissenschaftliche Studien zur Alkoholsucht angegeben werden, wer kennt seriöse Statistiken der Alkoholsucht?

Gerade auch im Bezug als Nervengift oder bzw. Zellgift auf das Nervensystem.

Gruß
Karsten

Barthell
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1300
Registriert: 24.04.2016, 14:36

Re: Wissenschaftliche Untersuchungen zur Alkoholsucht

Beitrag von Barthell » 08.10.2018, 00:31

leider auf Englisch und die orginal Studiendaten kenne ich nicht:

https://medicalxpress.com/news/2018-10-death.html

https://medicalxpress.com/news/2018-08- ... cohol.html

da müsste man sich evtl mal durch den Lancet wühlen:
https://www.thelancet.com/

dort die referenzen raussuchen,
Das Problem, dass ich zu fast allen Studien habe, ist dass sie ja "in Auftrag" gegeben werden bzw. in den seltensten Fällen wirklich unabhängig sind.
Den Medicalxpress finde ich zwar an sich klasse, ist aber eben eine Medizin-Zeitschrift die evtl. andere Lebensaspekte der (grade mal) 700 Probanden der ersten Studie betrachtet, in Bezug auf die Gesamtmenge der Alkoholiker in den USA eine doch sehr kleine Menge, aber sonst zumindest in sich transparent, Quellenangabe etc. vorhanden und es ist dann eben recht aufwändig weiter zu gehen um an rohdaten zu kommen damit muss man sich Quasi auf die Interpretation der Autoren verlassen (ist aber in Meinen Augen für die meisten Studien zutreffend)

Deuschsprachig:

https://www.spektrum.de/magazin/alkohol ... ift/827481

mit Quellenangaben:
"Alkohol und Alkoholfolgekrankheiten. Grundlagen – Diagnostik – Therapie. Von Manfred V. Singer und Stephan Teyssen (Hg.). Springer, 1999.

Lehrbuch der Suchterkrankungen. Von M. Gastpar, K. Mann und H. Rommelspacher (Hg.). Thieme, 1999."

Jetzt müsste man in die Bücher rein gehen und deren Quellen kennen ...

Antworten