Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Rückfallprävention bei Substanzabhängigkeit

Bücher zum Thema der Alkoholsucht, Alkoholismus, Nichtraucher, ADS, Depressionen, Borderline, anderen Suchterkrankungen und für Angehörige von Suchtkranken.
Antworten
Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32009
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Rückfallprävention bei Substanzabhängigkeit

Beitrag von Karsten » 01.02.2012, 07:11

Hallo,

hier mal ein Buch des Direktor der Salus klinik Lindow, dem Dr. Johannes Lindenmeyer.

Vielleicht für den einen oder anderen interessant.

Rückfallprävention bei Substanzabhängigkeit

Gruß
Karsten

Thomas 2017
neuer Teilnehmer
Beiträge: 20
Registriert: 06.05.2017, 15:24

Beitrag von Thomas 2017 » 23.03.2018, 10:06

Hallo Karsten

Ich hab das Buch von Prof. Lindenmeier "Lieber schlau als blau" gelesen und war begeistert. Ist "Rückfallprävention bei Substanzabhängigkeit" auch für Betroffene gedacht oder ist es eher Fachliteratur für Therapeuten?

Vielen Dank und liebe Grüsse
Thomas

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32009
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 23.03.2018, 10:11

Hallo Thomas,

es kommt ja darauf an, welche Informationen jemand über seine Krankheit bekommen möchte.
Gerade auch wenn jemand eine Therapie machen möchte, finde ich wichtig, sich über den Hintergrund einer solchen Therapie zu informieren.

Gruß
Karsten

Thomas 2017
neuer Teilnehmer
Beiträge: 20
Registriert: 06.05.2017, 15:24

Beitrag von Thomas 2017 » 23.03.2018, 10:15

Hallo Karsten

Ja, das ist richtig. Ich dachte eher ob das Buch "lesbar" ist, also auch verständlich geschrieben, oder doch eher mit Fachausdrücken gespickt ist die man dann ständig googeln muss :-)

Gruss
Thomas

Antworten