Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Eltern auf der Kippe? Wie soll ich mich verhalten?

Hilfe für erwachsene Kinder von Alkoholikern

Moderator: Moderatoren

Antworten
Grünes Kistchen
neuer Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 12.01.2018, 10:22

Re: Eltern auf der Kippe? Wie soll ich mich verhalten?

Beitrag von Grünes Kistchen » 16.01.2019, 12:52

Hallo Ada,

Alkohol ist gefüllt immer präsent, Fernsehen, Werbung, etc. Auf jeder Feier gibt es Alkohol, er gehört zum guten Ton. Trinkt man nicht mit, wird man schräg angeschaut. Sich bewusst gegen Alkohol zu entscheiden, ist manchmal nicht so einfach. Es fühlt sich für Deine Eltern nicht falsch an, alle trinken doch.
Du kannst Deine Eltern nicht davon überzeugen, etwas gegen Ihren Alkoholkonsum zu tun. Sie müssen selber erkennen, dass sie zu viel trinken. Sie sind erwachsen und für sich selber verantwortlich. Du kannst Deinen Standpunkt vor ihnen vertreten, dich klar klar positionieren. Ich habe auch jahrelang versucht meine Mutter davon zu überzeugen, sich behandeln zu lassen. Erfolglos. Deine beschriebenen Verhaltensweisen sind mir nur zu gut bekannt. Ich habe auch so reagiert, ob am Telefon oder bei Besuchen. Es ist Selbstschutz, weil man nicht wirklich wahrhaben will, was man sieht und hört.
Du kannst Dich beraten lassen, beim Gesundheitsamt geht das zum Beispiel.
Ich drücke Dir und Deinem Eltern die Daumen.

Viele Grüße!

Grünes Kistchen
neuer Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 12.01.2018, 10:22

Re: Eltern auf der Kippe? Wie soll ich mich verhalten?

Beitrag von Grünes Kistchen » 31.01.2019, 13:28

Hallo Ada,

meine Mutter wird nächstes Jahr 70 und ist seit über 30 Jahren Alkoholikerin.
Da ist nichts mehr zu wollen. Ich habe keinen Kontakt mehr zu ihr.
Wenn Du mehr erfahren möchtest, lies in meinem Fädchen "Hallo, ich bin auch neu hier".
Deine Eltern? Hast Du das Gespräch mit ihnen gesucht? Kannst Du Dir anderweitig Hilfe holen, Dich informieren?
Ich wünsche Dir alles Gute!

Viele Grüße!

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 26589
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Eltern auf der Kippe? Wie soll ich mich verhalten?

Beitrag von Karsten » 05.02.2019, 14:35

Hallo Grünes Kistchen,

Menschen in dem Alter sind schwer zu erreichen.
So hart es sein mag, ich finde es vernünftig, dass du den Kontakt vorers meidest.

Gruß
Karsten

Antworten