Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Klimawandel

Dieser Bereich kann für alle Themen, wie Hobby, Freizeitgestaltung und andere Interessen zum Erfahrungsaustausch genutzt werden

Moderator: Moderatoren

Rattenschwanz
neuer Teilnehmer
Beiträge: 360
Registriert: 15.11.2013, 09:54

Re: Klimawandel

Beitrag von Rattenschwanz » 26.09.2019, 11:46

Ich finde es erschreckend, wie schnell sich Massen von Menschen von so einer Massenhysterie anstecken lassen, die von findigen Werbefachleuten angezettelt wurde, die sich nun mit Büchern und der "Klimaindustrie" eine goldene Nase verdienen.

Was dabei rauskommt, wenn die Politik dann irgendwelche Schnellschüsse loslässt, das konnten wir bei dem völlig missglückten Atomausstieg sehen und können es heute noch im Geldbeutel spüren.

Dass etwas getan werden muss, um der voranschreitenden Umweltverschmutzung durch zum Beispiel Plaste oder gegen die Umweltzerstörung durch zum Beispiel den Anbau von Palmöl- und Sojapflanzen oder den Abbau von Rohstoffen für E-Autos entgegen zu wirken, das ist klar und richtig. Dieser ganze Co2 oder E-Auto Hype ist jedoch meiner Meinung nach nicht zielführend, wenn es um den Klimaschutz geht.

Ich hoffe, dass D seine Klimapolitik durchzieht und wenn es geht, noch verschärft, um für den Rest der Welt als abschreckendes Beispiel dazustehen.

Elea
neuer Teilnehmer
Beiträge: 134
Registriert: 21.12.2019, 12:52
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Angehörige

Re: Klimawandel

Beitrag von Elea » 22.01.2020, 13:33

Hallo, bevor wir über den Klimawandel reden, sollte dringend ein Klimawandel in den zwischenmenschlichen Beziehungen stattfinden. Dieser Wertewandel, hin zu einer starken Individualisierung in der Gesellschaft, bringt auch eine Vereinsamung mit sich. Dann wird es sehr kalt. Sehr kalt und all das schönste Wetter nutzt nix.

Meine ganz persönliche Meinung.

Elea

Antworten