Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

"Du willst eben einfach nicht wirklich."

Hier werden wir jede Woche mindestens ein allgemeines Thema eröffnen, wo jeder seine Sichtweise dazu schreiben kann.
Hull
neuer Teilnehmer
Beiträge: 237
Registriert: 06.04.2017, 13:12

Re: "Du willst eben einfach nicht wirklich."

Beitrag von Hull » 19.07.2018, 18:07

Du willst eben einfach nicht wirklich.
Das denke ich auch heute, oder genauer: heute erst Recht.

NNGNeo
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1420
Registriert: 27.09.2012, 21:30

Re: "Du willst eben einfach nicht wirklich."

Beitrag von NNGNeo » 19.07.2018, 21:32

hallo karsten
Karsten hat geschrieben:Sich immer wieder vor Augen zu führen, warum man denn überhaupt mal am Anfang den nüchternen Weg einschlagen wollte.
ich schreibe es jetzt mal ganz kurz und bündig: weil ich leben will und nicht in den nächsten jahren unter der erde liegen möchte.
grüße
NNGNeo

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32000
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Re: "Du willst eben einfach nicht wirklich."

Beitrag von Karsten » 19.07.2018, 21:36

Hallo NNGNeo,

ich versuche eigentlich die Leute zu erreichen, die am straucheln sind oder schon wieder saufen.
Aber die werden sich wohl nicht ehrlich melden.

Gruß
Karsten

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32000
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Re: "Du willst eben einfach nicht wirklich."

Beitrag von Karsten » 03.10.2018, 09:56

Hallo,

das denke ich sehr oft, wenn ich hier Vorstellungen lese.
Bei den wenigsten ist herauszulesen, dass sie erkannt haben, dass es so nicht weiter geht.
Aber nüchtern werden muss jeder für sich, wie jeder eben auch für sich säuft.
Heute ist es schwer, Menschen wirklich zu erreichen, denn oft suchen sie sich den scheinbar leichten Weg aus, der sie aber auch schon sehr oft wieder zum saufen gebracht hat.

Gruß
Karsten

Pearl
neuer Teilnehmer
Beiträge: 398
Registriert: 05.01.2015, 21:07

Re: "Du willst eben einfach nicht wirklich."

Beitrag von Pearl » 06.10.2018, 00:24

Hallo,

Das denke ich so oft: du willst es eben nicht wirklich.
Und dann geht es mir nach den gefühlten 100.000 x Ohne Alkohol wieder so schlecht. Hänge würgend über dem Waschbecken und denke ‚wäre nur alles zu Ende‘. Und irgendwie geht es weiter... Ich rappele mich auf, wieder Entzug und von vorne geht es.

Lese die ganzen ‚Erfolgsgeschichten‘ hier und denke neidisch ‚warum alle, nur ich nicht???‘

Pearl

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32000
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Re: "Du willst eben einfach nicht wirklich."

Beitrag von Karsten » 07.10.2018, 09:00

Hallo Pearl,

lese ich daraus, dass du trinkst?

Gruß
Karsten

Sunshine_33
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3793
Registriert: 25.07.2013, 11:35

Re: "Du willst eben einfach nicht wirklich."

Beitrag von Sunshine_33 » 07.10.2018, 13:14

Liebe Pearl,

bin etwas erschrocken, magst Du erzählen, was passiert ist?
Melde Dich bitte... geht es Dir nicht gut?
Bist Du rückfällig geworden?
Auch dann bist Du hier an der richtigen Adresse !!
Du bist doch auch noch im Erweiterten Bereich, oder?
Wenn Du hier nicht persönlicher schreiben magst, dann vielleicht dort?

LG Sunshine

Antworten