Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

kalter Entzug

Hier werden wir jede Woche mindestens ein allgemeines Thema eröffnen, wo jeder seine Sichtweise dazu schreiben kann.

Moderator: Moderatoren

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 32636
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Beitrag von Karsten » 08.11.2006, 21:48

Hallo Charles,
Man kann sich auf den Standpunkt stellen, dass hier nur Leute erwünscht sind die es verstanden haben aber dann würde das Forum keinen Sinn machen.
Ich glaube schon, dass der Sinn ist Menschen mit Alkoholproblemen zu helfen oder Ratschläge zu erteilen.
Deshalb sollte man auch niemand ausgrenzen.
warum ausgrenzen? Menschen suchen was im Internet und finden, was sie brauchen oder wünschen.
Wenn ich ein Forum zum kalten Entzug suche, werde ich auch dieses finden.
Hier ist ein Angebot, wie es auf dem Portal steht.
Wer sich nicht mit den Zielen des Forums identifizieren kann, sucht eben weiter, bis er was gefunden hat, was seinen Ansprüchen entspricht.
Wir wollen und können hier auch nicht alle Aspekte der Alkoholproblematik abdecken.
Wir verstehen uns als eine Art SHG, wo Menschen sich durch ihre Erfahrungen gegenseitig helfen.

Ich verstehe langsam nicht, warum manche glauben, hier ihre eigenen Definitionen vom Sinn des Forums aufzustellen.

ele
neuer Teilnehmer
Beiträge: 44
Registriert: 21.11.2005, 19:40

Beitrag von ele » 09.11.2006, 10:21

Hallo an alle,ich möchte mich dafür entschuldigen,dass ich hier eine neue Diskusion entfacht habe über den kalten Entzug,freilich habt ihr alle Recht,dass man es nicht auf die leichte Schulter nehmen soll,ich möchte auch niemanden dazu ermutigen es alleine zu machen,es muß ja doch jeder für sich selbst entscheiden,ich werde mich in Zukunft zurück halten.
Lg Ele

Antworten