Antwort von Fisherman`s Friend

Liste von alkoholhaltigen Lebensmitteln und alle Themen um Lebensmittel, kochen, backen und alkoholfreien Getränken
Antworten
Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31044
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Antwort von Fisherman`s Friend

Beitrag von Karsten » 16.04.2010, 16:23

Hallo,

es gab ja hier die Frage nach einem möglichen Alkoholgehalt in Fisherman`s Friend.
Ich hatte die Firma angeschrieben.
Ich möchte mir hier bei Fisherman`s Friend für die rasche und erklärende Antwort bedanken, die ich nun hier mit Erlaubnis einstelle:
Sehr geehrter Herr Wollbrück,



vielen Dank für Ihre Mail und das damit ausgesprochene Interesse an Fisherman`s Friend.



Bezüglich Ihrer Anfrage "mehrwertiger Alkohole" können wir Ihnen mitteilen, dass es sich hierbei um einen Bestandteil des Zuckers handelt.



Der Begriff "mehrwertige Alkohole" bezieht sich auf eine Gruppe chemischer Substanzen, die mehrere Hydroxylgruppen im Molekül aufweisen. In unserem Falle ist das Sorbit (ein Zuckeraustauschstoff).

Der für Sie gefährliche Alkohol bezieht sich auf die chemische Substanz Ethanol (einwertiger Alkohol).

Das bedeutet, dass mehrwertige Alkohole für Sie unbedenklich sind.



Sie können also weiterhin Fisherman's Friend lutschen.



Wir hoffen Sie auch weiterhin zu den treuen Freunden unserer Marke zählen zu dürfen.





Mit freundlichen Grüßen

CFP Brands Süßwarenhandels GmbH & Co. KG

Hesse79
neuer Teilnehmer
Beiträge: 86
Registriert: 09.09.2015, 10:15

Beitrag von Hesse79 » 23.09.2015, 20:32

Das ist gut zu wissen, denn ich habe seit ich mich hier angemeldet hab vermehrt auf Inhaltsstoffe geachtet und mir wurde ganz flau im Magen als ich auf den Kaugummis die ich immer auf der Arbeit nutze ebenfalls mehrwertige Alkohole als Inhalt fand... diese Kaugummis sind mir nähmlich seeeeehr wichtig auf der Arbeit.... Wollte schon einen eigenen Thread aufmachen, hab aber dann dashier gefunden :)

Tina
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 6419
Registriert: 11.05.2008, 22:47

Beitrag von Tina » 24.09.2015, 15:36

Hallo Karsten,

danke für die Information !

Weil ich Fishermen aber immer nutzte, um meine Fahne zu übertünchen sind sie weiterhin ein no gofür mich :wink:. Doch das sind natürlich Beweggründe, die mit dem Inhalt nichts zu tun haben

Grüße
Tina

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31044
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 24.09.2015, 16:05

Hallo,

die Antwort ist ja schon ein paar Jahre alt.
Daher sollte man immer bedenken, dass sich Rezepturen auch mal ändern können.

Gruß
Karsten

Tina
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 6419
Registriert: 11.05.2008, 22:47

Beitrag von Tina » 24.09.2015, 16:27

Hallo Karsten !

Da schau mal einer an :lol:. Ist mir gar nicht aufgefallen :oops:. Egal, war trotzdem mal wieder gut, zu schauen, ob es sich so noch richtig anfühlt.

Grüße
Tina

Leo Lux
neuer Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 08.09.2015, 20:49

Beitrag von Leo Lux » 25.09.2015, 00:06

Tina hat geschrieben:Hallo Karsten,

Weil ich Fishermen aber immer nutzte, um meine Fahne zu übertünchen sind sie weiterhin ein no gofür mich :wink:.
Grüße
Tina
Hi Tina,

geht mir ähnlich. Das Zeug habe ich zwar meist gelutscht, weil ich nach dem Rauchen auf der Terrasse einem Kollegen, der ziemlicher Anti-Raucher ist und mein Geruch oft genervt hat, es etwas angenehmer zu machen. Aber es war eben auch bestimmt nen Dutzend mal wegen der Alkoholfahne vom vorabendlichen Fankneipen oder Stadionbesuch. Seit dem ich nüchtern bin, mag ich das Zeug einfach nicht mehr.

Erst vor vier Monaten oder so ist mir auch etwas anderes bewußt geworden: ich trinke gerne alle möglichen Säfte und Limonaden abends. Aber gerade die Limo (so ne Spezi-Mischung), die ich zu nassen Zeiten sehr regelmäßig getrunken habe, habe ich überhaupt nicht mehr gekauft. War keine bewußte Willensentscheidung gewesen, diese Spezi nicht mehr zu kaufen. Hat sich halt so entwickelt.

Viele Grüße Leo

Antworten