2005

Wie ist das Leben nach dem Alkohol ohne Alkohol? Erfahrungsberichte und Lebensgeschichten von schon länger trockenen Alkoholikern im Alkoholforum
Antworten
Freisein
neuer Teilnehmer
Beiträge: 2
Registriert: 13.12.2015, 11:13

2005

Beitrag von Freisein » 14.12.2015, 14:35

Moi moin, das Jahr 2005 war für mich der Beginn des endgültigen Untergangs.
Getrunken habe ich eigentlich immer, Wochenende, Feiern und zur Belohnung. 2005 bekamen fiele Mitarbeiter die Entlassung auch meine war dabei, rumms und Prost.
Nun wurde nicht mehr wie vorher geschrieben getrunken , nein täglich aber gleich richtig 24 Stunden.
Kurz vor Weihnachten 2006 war es soweit, mein Körper gab auf!!! Ich wurde ohnmächtig, brach mir bei dem Sturz die Schulter, Notarzt, Krankenhaus usw.
Mir wurde nahe gelegt eine Entgiftung zuzustimmen, ok.

Ab zur Therapie, an das Bett fixiert und der Alptraum nahm seinen Lauf. Weiße Mäuse waren es nicht aber sehr große Katzen die über die Heizungsrohre liefen. So ging es einige Tage.
Dann wurde ich in eine geschloßene Abteilung verlegt, das war heftig und wirksam, wenn ich hier wieder rauskomme, NIE WIEDER ALK!!!!

So war es dann auch, nach meiner vorzeitigen Entlassung 2007 habe ich keinen Tropfen mehr angerührt.

Jetzt zur Weihnachtszeit kommen die Erinnerung wieder hoch und ich bin froh das Kapitel Alk wieder ein Jahr abgeschloßen zu haben.

In diesem Sinne, Allen ein schönes trockenes neues Jahr.

Peter

Martin

Beitrag von Martin » 14.12.2015, 16:37

Hallo Peter,

herzlich Willkommen im offenen Bereich.

Was hast du denn seit 2007 in deinem Leben geändert, ausser nix zu trinken ?

Hast du neue Hobbys die du ohne Alkohol ausführst, erzähl doch mal :lol:

LG Martin

Freisein
neuer Teilnehmer
Beiträge: 2
Registriert: 13.12.2015, 11:13

Beitrag von Freisein » 15.12.2015, 10:02

Moin moin Martin,

das werde ich machen, nur Heute habe ich wenig Zeit, also Mittwoch, ok?

Peter

Martin

Beitrag von Martin » 22.12.2015, 19:20

Hallo Peter,

morgen ist schon wieder Mittwoch :wink:

LG Martin

Antworten