ICH-Stärke entwickeln, immer öfter, immer mehr...

Hilfe für Co-Abhängige, Partner und Angehörige von Alkoholikern bei der Coabhängigkeit
Antworten
skybird
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3876
Registriert: 07.01.2008, 22:08

ICH-Stärke entwickeln, immer öfter, immer mehr...

Beitrag von skybird » 30.01.2009, 11:42

Da ich vor kurzem meinen ersten Thread hier in der Offenen geschlossenen habe, weil die Fragestellung nicht mehr aktuell war, hier nun mein nächstes Ziel - die Entwicklung meiner Ich-Stärke. Unabdingbar für eine Co, die ihr Wohlbefinden früher im Aussen, in den Reaktionen anderer abhängig machte.

Für die, die meine Anfänge lesen wollen: einfach hier clicken

Mein Anfang hier war vor einem Jahr am 7. Januar 2008 und im Laufe der folgenden Zeit begann ich mit vielen Aufs und Abs meine Ich-Stärke zu entwickeln. Nur schon die Verbindung von ICH und Stärke fiel mir am Anfang ziemlich schwer. Ich bin dran, weiterhin, ich bleibe dran, immer öfter, immer mehr... :P

Karotte
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2784
Registriert: 18.12.2007, 23:27

Beitrag von Karotte » 30.01.2009, 11:46

Es freut mich das Du einen neuen Thread eröffnet hast, dachte schon Du bist ganz weg hier draußen...Na dann Ahoi, auf zur Stärkung!
Grüße Karotte

Susanne

Beitrag von Susanne » 30.01.2009, 13:02

Hallo Skybird,

das wirklich eine tolle Idee, die hier in diesem Bereich gern nachgeahmt werden kann :wink: . Wenn ein Thema abgearbeitet ist, Antworten erhalten wurden, einen neuen Thread zu eröffnen, ist immer eine klasse Idee.

Ich wünsche Dir, liebe Skybird, daß Du hier einen interessanten Austausch haben wirst. Bin schon sehr gespannt :wink:

Lieben Gruß

S.Käferchen

Thelma

Beitrag von Thelma » 30.01.2009, 14:16

Liebe skybird,
gutes Thema.
Ich-Stärke.
Habe mein ICH oft vernachlässigt, bis es mich irgendwann wieder zerriss und ich mit meiner anschließenden Reaktion weit übers Ziel hinausgeschossen bin.
Um mich dann zu schützen, legte ich oft nach aussen eine Unnahbarkeit an den Tag.
Diese hielt ich für Stärke.

Drinnen bebte das kleine Mädchen und hatte null Selbstvertrauen.

Dann wieder wollte das ICH an die Oberfläche und ich machte auf MRS Super-Ego, verannte mich oft in blindem Aktionismus.
Ging wieder in die Hose.

Fühlte mich trotzdem klein.

Zur ICH-STÄRKE finde ich durch Ehrlichkeit.
Dadurch, dass ich meine Schwächen zugebe und lerne, sie zu akzeptieren.
Dadurch, dass ich meinem Bauchgefühl vertraue.
Dadurch, dass ich einen Rückschritt akzeptiere.
Dadurch, dass ich zu mir JA sage.
Dadurch, dass ich lerne zu vertrauen.
Dadurch, dass ich mich von meiner Perfecte-Welt-Vorstellung löse.
Dadurch, dass ich aufhöre, mich zu rechtfertigen.
Dadurch, dass ich lerne, Geduld mit mir zu haben.

Ich könnte noch lange weiter schreiben, muss aber jetzt kochen. :P

Liebe Grüße von Thelma

maddison

Beitrag von maddison » 30.01.2009, 14:45

Und ich, dass ich jeden Morgen

mein Spiegelbild zu küssen versuche (nicht wahr Thelma?) :lol:

Es gelingt mir leider immer noch nicht, aber ich arbeite daran.

Danke Skybird, gute Idee!

:wink:

summerdream
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 5773
Registriert: 05.02.2007, 18:10

Beitrag von summerdream » 30.01.2009, 15:52

hi skybird

ah - der neue thread is da (warst viel viel schneller wie ich :oops: )

schön dich wieder bei dir lesen zu dürfen, dein threadtitel hört sich sehr interessant an. kann ich mir bestimmt viel rausziehn :D

knutscha -Dani-

Speedy53
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1391
Registriert: 17.10.2008, 14:10

Beitrag von Speedy53 » 30.01.2009, 16:18

Hallo liebe skybird,

jetzt dachte ich schon, wir hätten Dich im "Offenen" ganz verloren! :(

Aber da biste ja wieder! :lol:

Ich freue mich, denn wenn ich auch nicht mehr viel schreibe..... lesen tue ich!!! :lol:

Lieben Gruß
Speedy

loreen1
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3105
Registriert: 11.07.2008, 21:27

Beitrag von loreen1 » 30.01.2009, 23:57

hallo liebe skybird,

:D ich wusste dir fällt ein super thread ein war ich überzeugt von.
freu mich jetzt schon wieder viele anregungen und wegweiser hier bei dir zu erhalten :)

wünsch dir ein schönes we
drückdich lg loreen

wie schön das eigene leben ist, wenn wir anfangen mit leben

Antworten