Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Tausendmal probiert...

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit
Antworten
garcia
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1208
Registriert: 20.01.2012, 19:54

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von garcia » 07.12.2018, 00:20

Lieber Correns,

Deine Antwort auf die "Fragestunde" hat auch mir viel gebracht... Daher mal Danke :-)

Lunki
neuer Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 29.11.2018, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Lunki » 07.12.2018, 09:23

Guten Morgen Correns,

danke das du Dir die Zeit genommen hast für mich.

Bist du denn durchgängig gelaufen, also auch in der Zeit wo du getrunken hast?

Bei mir war es nämlich so, das ich dadurch ganz viele Dinge vernachlässigt habe, die mir früher gut getan haben.

Aktuell gehe ich mit den Hunden 2-3 Stunden täglich. Ich liebe eigentlich draußen in der Natur zu sein, egal bei welchem Wetter, das ist mir nun wieder bewusst geworden, jenseits des Alkohols. Ich fühle mich nach so einem Spaziergang immer am wohlsten im Moment. Die stetigen Grübeleien sind etwas weniger präsent, wenn ich achtsam in der Natur unterwegs bin. Ich fasse dann auch oft Dinge an, nehme sie war, ich mag diesen erdigen Geruch, gerade im Herbst. Generell mochte ich den Herbst schon immer. Früher liebte ich es auch besonders im Herbst zu Pferd den Wald zu durchstreifen. Im Moment habe ich leider keinen Kontakt zu Pferden, aber ich wünsche mir das zu ändern. Ich hatte sogar mal über 10 Jahre lang ein eigenes Pferd, welches ich aus verschiedenen Gründen 2017 verkauft hab. Es gibt viele Dinge die mir immer wichtig waren, die aufgrund der Alkoholpräsens aus meinem Leben verbannt waren. Ich möchte sie nach und nach wieder integrieren und wieder ein bisschen zu mir selbst finden.

Übrigens habe ich angefangen in den Themen der von dir genannten Forenmitglieder zu lesen. Das wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Danke dafür.

Correns
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2615
Registriert: 09.01.2010, 18:52
Geschlecht: Männlich

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Correns » 09.12.2018, 12:45

Hallo Cadda, Frank und Lunki,

vielen Dank für Euer freundliches Feedback.

Lunki, da ich seit 1980 laufe und erst seit 2010 trocken bin, war ich natürlich auch unterwegs als ich noch getrunken habe. Von meinen insgesamt etwa 30.000 km bin ich 20.000 gelaufen, als ich noch nass war. Trocken sind also "erst" 10.000 km zusammen gekommen. Aktuell reizt es mich, auch mal längere Strecken auszuprobieren (teilweise laufend, teilweise gehend). So steht im nächsten Jahr mein erster 50er auf dem Programm.

Wenn Du täglich 2 bis 3 Stunden mit den Hunden unterwegs bist, tust Du auf jeden Fall etwas richtig Gutes für Herz und Seele. Da Deine Hunde sicherlich jeden Tag raus wollen, ist so auch gleichzeitig für eine gesunde Regelmäßigkeit gesorgt.

Viele Grüße
Correns

Lunki
neuer Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 29.11.2018, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholikerin

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Lunki » 10.12.2018, 06:26

Guten Morgen Correns,

das finde ich erstaunlich, das du sogar in deinen nassen Zeiten gelaufen bist. Bei mir war es eher so, das er mich mit fortschreiten der Zeit und erst Recht nach Saufabenden, doch sehr "gebremst hat" Ich bin natürlich trotzdem mit meinen Hunden gegangen, konnte aber sein, dass die Feierabendrunde dann nur aus 5 min bestand, gerade so das sie sich lösen konnten. :oops: Ich schäme mich wenn ich das schreibe. War aber so. Auch andere Aktivitäten lagen auf Eis. Eine Renovierungsaktion anpacken z.B.

Also die Spaziergänge tuen definitiv gut, noch kann ich das ja ausführlich tun, weil ich noch zu Hause bin. Nur zieht sich die Schlinge gerade enger, aber ich will nicht dein Thema mit meinen Problemen vollschreiben.

Ich hoffe du hattest ein nettes Wochenende und wünsche dir eineng guten Start in die Woche.

Correns
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2615
Registriert: 09.01.2010, 18:52
Geschlecht: Männlich

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Correns » 11.12.2018, 17:55

Hallo Lunki,

in meinen nassen Zeiten war ich nicht sehr kontinuierlich unterwegs.
Immer wieder gab es sowohl lauffreie als auch alkfreie Phasen.
Meine Versuche kontrolliert zu trinken sind legendär.
Nicht nur legendär sondern auch (fast peinlich) erfolglos.
Ich wünsche Dir eine gute Zeit.

Viele Grüße
Correns

Antworten