Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Tausendmal probiert...

Hilfe bei Alkohol von Alkoholikern für Alkoholiker. Rückfall - und Neuanfang, Suchthilfe, Leben ohne Alkohol, Alkoholismus und Alkoholkrankheit

Moderator: Moderatoren

Antworten
Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 33335
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Karsten » 24.02.2020, 15:48

Hallo Correns,

wieder mal das alte Lied?
Fühlst du dich als Opfer, weil das Forum deine Erwartungen nicht erfüllt?

Ich habe bei dir das Gefühl, dass du von anderen Menschen etwas erwartest, was du selbst nicht bereit bist, zu machen.

Du bist seit 10 Jahren hier angemeldet und wenn man deine Beiträge anschaut, ist das NICHT MAL ein Beitrag pro Tag.

Die Aktivität in einem Erfahrungesaustausch MUSS von den Mitgliedern kommen.
Wollen sich die Mitglieder nicht austauschen, dann ist das eben so und wir müssen es akzeptieren.

Ich bin dann mal wieder hier raus aus deinem Thema.
Gruß
Karsten

Carl Friedrich
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1640
Registriert: 06.07.2015, 22:47

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Carl Friedrich » 25.02.2020, 19:11

Elea hat geschrieben:
25.02.2020, 18:12
Hallo, ich verstehe nicht, warum der Correns hier so angegangen wird. Ich lese seine Worte überhaupt nicht als Angriff auf das Forum. Ganz das Gegenteil.
Ja Elea, das geht mir genau so.

Kritik und der Ausstieg aus dem Bezahlteil dieses Forums werden wohl persönlich genommen. Schade.

Gruß
Carl Friedrich

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 33335
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Karsten » 25.02.2020, 19:41

Hallo,

das ist genau mein Problem.
Ihr könnt euch hier austauschen, um euer Leben zu verändern bzw. zu verbessern.
Oft geht es aber nicht um euer Leben, sondern um die Forenorganisation oder Ähnliches.
Niemand muss sich hier Sorgen machen, dass das Forum dicht macht.

Daher verstehe ich es nicht, dass das Thema Forenorganisation immer wieder Thema ist, vor allem eben hier in dem Thema von Correns.

Jeder kann dazu beitragen, dass das Forum aktiv bleibt und noch aktiver wird.
Da muss man eben nicht über die Forenorgansiation reden, sondern sich über das Forenthema austauschen.

Nutzt doch einfach die Möglichkeit, die euch hier geboten wird und wer sich Sorgen über das Forenüberleben macht, braucht doch einfach nur jeden Tag Beiträge schreiben. Im Vorstellungsbereich kommt jeden Tag jemand Neues, der begrüßt werden möchte und der Hilfe möchte.

Der möchte sicherlich nicht lesen, hier ist nichts los oder es gibt kaum Aktivität. Dieser möchte, dass sich seinen Sorgen angenommen wird, wie es auch war, als ihr angekommen seid und sich andere Menschen euren Sorgen angenommen haben.

Anders gesagt, wenn ihr euch nicht über euch austauschen wollt, sondern nur ÜBER das Forum austauschen woll, geht viel Energie verloren.

Mir macht es keine Freude, wenn ich jeden Tag lesen muss, wie Sche*** mein Forum ist.
Neuen Mitgliedern wird es auch nicht hier halten, wenn hier oft schlechte Stimmung und eine Untergangsstimmung verbreitet wird.
Das Forum existiert seit 16 Jahren und wird auch weiter existieren.

Gruß
Karsten

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 33335
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Karsten » 25.02.2020, 19:46

Niemand MUSS sich hier austauschen. Wenn es hier nicht gefällt, kann sich jederzeit einen anderen Erfahrungsaustausch suchen

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 33335
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Karsten » 25.02.2020, 19:51

Noch was.
Wenn ich hier oder anderen Themen weiterhin lesen muss, dass das Forum jemanden nicht gefällt, werde ich ihm oder ihr diese Entscheidung abnehmen.
Ich lasse mir meine 16-jährige Arbeit hier nicht kaputt reden

Linde66
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19939
Registriert: 08.10.2008, 23:13
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: EKA

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Linde66 » 25.02.2020, 21:44

Hallo,
ich habe Correns angesprochen, weil er zum x-ten mal in den letzten Jahren ÜBER das Forum schreibt, statt es als Selbsthilfegruppe zu nutzen, wie alle anderen hier. Es geht nicht darum, daß seine Worte als Angriff aufs Forum verstanden werden.

Was mich wirklich freuen würde wäre, wenn er mal 10 Beiträge in Folge sich über sein trockenes Leben austauschen würde, ohne übers Forum, über die Kosten des erweiterten Bereiches, über die abwesenden User usw. zu schreiben. Correns schreibt z. B. über geringe Userzahlen oder User die rasch wegbleiben, aber wenn man ihn konkret fragt ob er bereit wäre im Vorstellungsbereich die neuen User zu begrüßen, kommt nichts. Er antwortet nicht mal. Hauptsache immer wieder sticheln, obwohl er wissen müßte, daß man keinen zwingen kann sich anzumelden und zu schreiben. Warum reitet er immer wieder darauf rum und verbreitet miese Stimmung?

Hier im Forum kann man üben mal was stehen zu lassen. (Hätte ich vielleicht auch machen sollen. :roll:) Die Bemerkungen von Correns hatten wir in den letzten Jahren schon zig mal und das wir vom Forenteam darauf reagieren hatten wir auch schon zig mal... Mich ärgert, daß ich überhaupt darauf angesprungen bin und was geschrieben habe.

Lieber Gruß, Linde

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 33335
Registriert: 04.11.2004, 22:21
Geschlecht: Männlich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: Alkoholiker

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Karsten » 25.02.2020, 21:48

Geht mir genauso Linde,

eigentlich empfinde ich es als verschwendete Energier, hier in diesem Thema etwas zu schreiben.
Da hilft eigentlich nur noch Handeln.

Gruß
Karsten

Linde66
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19939
Registriert: 08.10.2008, 23:13
Geschlecht: Weiblich
Alkoholiker/in oder Angehörige/EKA: EKA

Re: Tausendmal probiert...

Beitrag von Linde66 » 23.03.2020, 19:37

Hallo Correns,
wie geht es dir? Ich wollte dich nicht vertreiben.
Grüße, Linde

Antworten