virtuelle Patenschaften

Was wünscht Ihr Euch für Hilfe im Selbsthilfeforum zum Thema Alkohol, Selbsthilfe, Alkoholismus, Alkoholsucht, Alkoholkrankheit, Alkoholabhängigkeit und Coabhängigkeit?
silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 7186
Registriert: 04.12.2009, 13:40

Beitrag von silberkralle » 07.04.2010, 09:51

glück auf karsten

wenns nur um den umgang - die bedienung - des forums geht

is ne patenschaft ne sehr feine sache < ohne bedenken

:D
matthias

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31375
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 07.04.2010, 09:57

Hallo Matthias,

nein, nur darum gehts auch wieder nicht.
Es soll vor allen helfen, Unsicherheiten abzubauen, wenn man neu in eine aktive Gemeinschaft kommt.

Gruß
Karsten

silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 7186
Registriert: 04.12.2009, 13:40

Beitrag von silberkralle » 07.04.2010, 10:03

Karsten hat geschrieben:Es soll vor allen helfen, Unsicherheiten abzubauen, wenn man neu in eine aktive Gemeinschaft kommt.
sehr guter wichtiger ansatz ^

glück auf

:D
matthias

Glenny
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1776
Registriert: 19.08.2009, 18:50

Beitrag von Glenny » 07.04.2010, 21:02

Hallo Karsten,

diese Idee finde ich besonders für den Anfang sehr hilfreich.

Ich habe mich auch nie getraut, jemanden konkret anzusprechen, um nachfragen zu können. Wusste auch nie, wie funktioniert dies und jenes. Meist habe ich dich angeschrieben, was natürlich auch nervig ist.

Heute habe ich aber immer noch Probleme damit Kontakte zu knüpfen und noch schwerer, diese zu erhalten, da es für mich viel zu viele Forumsteilnehmer sind. Für mich wäre eine kleinere, eigene Gruppe hilfreich, um die Menschen besser kennen zu lernen. Somit lese ich eben viel, habe aber leider kaum direkten, persönlichen Kontakt.

Also, die Patenschaft finde ich klasse.

Gaby

silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 7186
Registriert: 04.12.2009, 13:40

Beitrag von silberkralle » 13.04.2010, 16:11

glück auf

habt ihrs gemacht? - gibts schon erfahrungen?
bin ganz zappeilg

:D
matthias

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31375
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 13.04.2010, 16:24

Hallo Matthias,

solche Dinge brauchen Zeit und wollen gut überdacht werden. Sowas bricht man ja nicht übers Knie :lol: .
Es geht ja um neue Teilnehmer in den geschützten Bereichen und solche Dinge aus den geschützten Bereichen werden natürlich auch nicht öffentlich besprochen.
Hier in diesem Thema wollten wir nur Sichtweisen über eine eventuelle Notwendigkeit solcher Maßnahmen lesen.

Gruß
Karsten

silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 7186
Registriert: 04.12.2009, 13:40

Beitrag von silberkralle » 13.04.2010, 16:28

glück auf karsten

will ja keine namen wissen - nur obs gemacht wurde - kurzer erfolgsberich ganz allgemein gehalten

das mit der zeit is klar - werd mich halt wiedermal in geduld üben dürfen

zufriedenen dienstagnachmittag

:D
matthias

Tina
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 6421
Registriert: 11.05.2008, 22:47

Beitrag von Tina » 13.04.2010, 16:32

Hallo Matthias,
komm doch in den geschützten Bereich und sieh nach :wink:.

Gruß
Anit

Gesperrt