Kosten des Forums

Was wünscht Ihr Euch für Hilfe im Selbsthilfeforum zum Thema Alkohol, Selbsthilfe, Alkoholismus, Alkoholsucht, Alkoholkrankheit, Alkoholabhängigkeit und Coabhängigkeit?
Martha66
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 4466
Registriert: 02.12.2009, 23:41

Kosten des Forums

Beitrag von Martha66 » 18.12.2010, 11:00

Hallo Forumnutzer,

ich bin immer wieder verärgert, dass hier über Kosten des Geschützen Bereichs gesprochen wird.

Hallo??????? Wer gesoffen hat, der hat bestimmt mehr als 11 EUR monatlich ausgegeben und nun sind auf einmal 11 EUR nicht mehr drin, um sich ein trockenes Leben aufzubauen? Oder andere Menschen darin zu unterstützen, die hier tausenden von Menschen Hilfestellung geben, sich von der Sucht zu befreien?

Ich verstehe das nicht.

Grüsse Martha

Penta
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2400
Registriert: 19.06.2010, 19:51

Beitrag von Penta » 18.12.2010, 11:13

Hallo Martha,

mich ärgert das auch sehr.
Aber es scheint gerade mal wieder so zu sein, dass hier immer mal in verschiedene Richtungen genörgelt und gemeckert wird.

Ich finde es einfach nur sch...., dass sich Leute hier anmelden und dann nur das mitnehmen wollen, was angenehm ist.
Vor vielen hängt das Schild: Bitte gerne geben, aber sonst nicht stören!

LG Penta

baffi
neuer Teilnehmer
Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2010, 12:14

Beitrag von baffi » 18.12.2010, 13:01

Hier ist doch die Rubrik "Vorschläge und Feedback zum Forum", oder nicht?

Es werden immer mal wieder Ideen und Fragen auftauchen, denke ich. Warum setzt Du solche Fragen mit einer Anspruchshandlung gleich?

Oder gab es unverschämte Anfragen, die ich bisher nicht gelesen habe?

Gruß

baffi

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31083
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 18.12.2010, 13:06

Hallo baffi,

ja, die gibt es regelmäßig.
Ständig kommen irgendwelche Diskussionen auf, wo irgendwer das Forum nach seinen Bedürfnissen verändern will.

Sicherlich kann man Vorschläge machen, was zur Verbesserung des Forums beiträgt, die wir dann auch intern besprechen.

Gruß
Karsten

baffi
neuer Teilnehmer
Beiträge: 38
Registriert: 16.12.2010, 12:14

Beitrag von baffi » 18.12.2010, 13:10

*g* Okay, ich habe gerade den Beitrag von Bernsteinauge gelesen und kann nun so ein bisschen verstehen, was Du meinst.

Deine Erklärung aus dem Link fand ich übrigens sehr überzeugend. Der hätte als Antwort völlig ausgereicht. :wink:

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31083
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 18.12.2010, 13:17

Hallo baffi,

da haste vielleicht recht und der Link hätte als Antwort auch gereicht.
Nur bin ich keine Maschine und habe auch Gefühle und Emmotionen :lol: , die irgendwo rausmüssen.

Es ist ja nicht ein Beitrag, sondern die Menge der ganzen Diskussionen, die hier teilweise geführt werden, die es irgendwann auch mir mal zu viel werden lassen.


Ein schönes Wochenende. :lol:

Gruß
Karsten

joschi018
neuer Teilnehmer
Beiträge: 204
Registriert: 21.11.2010, 23:32

Beitrag von joschi018 » 18.12.2010, 13:39

Gar keine Frage: 11.- €/Monat ist voll in Ordnung, eigentlich noch zuwenig für die Arbeit, die hier geleistet wird.
Leider greift die "Blödmarkt-Mentalität" immer mehr um sich; vor Jahren hatte ich auch mal ein Forum betreut und hab es geschlossen, weil alle alles nur noch umsonst haben wollten.
Achja: Seit ich keinen Alk mehr trinke, hab ich pro Tag einen guten Zehner übrig (den ich jetzt für Forum, Tee und Schwimmbad ausgebe..)
8) 8)

Monty
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 3149
Registriert: 11.11.2009, 18:26

Beitrag von Monty » 19.12.2010, 15:25

Habe mich jetzt auch kurz dafür entschlossen, in den geschlossenen Bereich zu wechseln um nicht mehr in Geheimschrift schreiben zu müssen.

Wäre schön, wenn noch mehrere Leute mitkommen würden.

Lieben Gruß
Monty

Antworten