Kosten des Forums

Was wünscht Ihr Euch für Hilfe im Selbsthilfeforum zum Thema Alkohol, Selbsthilfe, Alkoholismus, Alkoholsucht, Alkoholkrankheit, Alkoholabhängigkeit und Coabhängigkeit?
Regenbogenblume13
neuer Teilnehmer
Beiträge: 45
Registriert: 24.11.2010, 19:19

Beitrag von Regenbogenblume13 » 19.12.2010, 16:41

Hallo!!!
Was ist denn eine Probemitgliedschaft? Habe das mal irgendwo gelesen.
LG Regenbogenblume13

Linde66
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 18666
Registriert: 08.10.2008, 23:13

Beitrag von Linde66 » 19.12.2010, 16:45

Hallo Regenbogenblume,

hier findest du Informationen zu unserem geschützten Forumsbereich.

Man kann sich entweder gleich für ein Jahr, oder aber erst mal für 3 Monate anmelden.

Grüße, Linde

n i c i
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2327
Registriert: 24.03.2010, 12:56

Beitrag von n i c i » 24.12.2010, 10:34

Es gibt aber nicht nur die Motzer im offenen Bereich, sondern auch die,
die sehr dankbar sind über die Möglichkeit hier sich austauschen zu dürfen.
In diesem Sinne wünsch Dir, lieber Karsten und deinem Team

ein schönes Weihnachtsfest und danke-schön, für euren Einsatz und eure Hilfe.

nici :wink:

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31044
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 24.12.2010, 10:36

Hallo Nici,

danke schön.

Dir und allen ein besinnliches Weihnachtsfest :)

Gruß
Karsten

drybabe
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 4246
Registriert: 06.04.2010, 22:45

Beitrag von drybabe » 26.12.2010, 00:08

Ich finde es auch unglaublich unverschämt, gegen eine "Gebühr" von 11 € zu motzen, aber, genau wie Martha66 es bezeichnete, das zigfache vorher versoffen zu haben und jetzt Ansprüche zu stellen. Leider ist dieses Anspruchshalten ein sehr typisches Suchtverhalten - meiner Meinung nach. Die "Machs-mir-aber-umsonst"-Mentalität. Mach mich trocken, mach mir Job, mach mir Wohnung. Nur selber nichts dafür tun!
So gehts nicht!
Wenn ich mir überlege, dass ich gerade mal für 11€ in der Kneipe mein morgendliches Zittern wegbekommen habe, bin ich heilfroh darüber, dass ich heute guten Gewissens diese 11€ monatlich bezahle und einen tollen Austausch erfahren darf!
Und würden wir die ganze Arbeit von Karsten und Co. richtig "entlohnen", würden wir wohl mit 11€ nicht auskommen.
drybabe

viola
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 15533
Registriert: 04.01.2010, 12:16

Beitrag von viola » 26.12.2010, 07:03

Guten Morgen,

niemand wird gezwungen oder genötigt oder gedrängt, sich im kostenpflichtigen, geschützten Bereich anzumelden.
Allen, die über diese 11 € im Momat entrüstet den Kopf schütteln, sollte aber klar sein, dass sie nur deshalb hier lesen und schreiben können, weil es Leute gibt, die mit diesem Beitrag nicht nur kein Problem haben, sondern ihn sogar gerne zahlen, um sich noch intensiver als im Offenen austauschen zu können.
Denkt einfach mal früber nach........
Ich habe die Kosten noch nicht eine Sekunde bereut, die Geschlossene ist mir sehr viel wert, und der persönliche Mehrwert dort für mich steht in keinem Verhältnis zu den 11 €.

LG viola

Poster
neuer Teilnehmer
Beiträge: 349
Registriert: 25.12.2010, 21:12

Beitrag von Poster » 08.07.2012, 23:28

Für OF,Bruce und Uwe

Hier ist der Klartext für offener oder geschlossener Bereich.

Denkt mal darüber nach.

Lg

der Poster

Bruce
neuer Teilnehmer
Beiträge: 322
Registriert: 24.06.2009, 15:37

Beitrag von Bruce » 10.07.2012, 00:24

Lieber Poster,

Da mein gestriger Versuch, hierauf mit einem Witz zu reagieren, gelöscht wurde, würde ich dennoch gerne etwas klargestellt wissen, diesmal auch gerne sachlicher.

Niemand hat sich negativ über den geschützten Raum geäussert, oder hat irgendwelchen Nachholbedarf zu dieser Thematik missen lassen. So mag ich es halt auch nicht so gerne, wenn das "öffentlich" so hingestellt wird, als wäre dies der Fall gewesen.

Klartext wurde übrigens in weitaus besserer und verständlicher Form heute Morgen schon gesprochen, und das regte dann tatsächlich auch zum Nachdenken an.

Danke. Gute Nacht, und viel Glück.

Bruce

Antworten