Startseite - PortalHilfsangebote der SuchthilfeSelbsthilfeforumInformationen zur Suchthilfe

Jetzt ist schluß mit lustig.

Hier werden wir jede Woche mindestens ein allgemeines Thema eröffnen, wo jeder seine Sichtweise dazu schreiben kann.
Mr.H2O

Jetzt ist schluß mit lustig.

Beitrag von Mr.H2O » 01.07.2006, 12:49

:oops: Hi Ihr lieben Alkis,
bin eben neu angekommen hier im Forum.Freue mich schon auf die
Dialoge und spannenden Beiträge.Habe sehr viel nach Rückfall
getrunken,bin aber z.Z.trocken.Habe jetzt leider keine Zeit mehr,da
ich meistens nachts schreibe.Das nächste mal mehr.
Viele greetings Mr.Wein

Wicki
neuer Teilnehmer
Beiträge: 47
Registriert: 06.06.2006, 22:15

Beitrag von Wicki » 01.07.2006, 15:34

Auch Dir ein freundliches Hallo.

Sag mal, ist der Nick für ein Forum dieser Art nicht ein wenig unpassend? Mr. Apollinaris oder Dr. Apfelschorle wären irgendwie passender gewesen oder? ( Sollte Dr. Wein natürlich Dein richtiger Name sein, verzeih diese Spitze.)

Freu mich auf ein nächtliches Wiedersehen, wenns nicht 3.00 Uhr wird, hören wir heut Nacht bestimmt voneinander.

Wicki

Lilly12

Beitrag von Lilly12 » 01.07.2006, 16:00

Hallo wicki, Du Scherzkeks,
hab mich grad kaputtgelacht...Mr. Appolinaris oder Mr. Apfelschorle....niedlich, schade das ich da nicht selber drauf gekommen bin.

Gruß Lilly

Wicki
neuer Teilnehmer
Beiträge: 47
Registriert: 06.06.2006, 22:15

Beitrag von Wicki » 01.07.2006, 17:38

Hi Lilly.

Das war eigentlich nur eine nette Umschreibung meiner Gedanken. Wenn ich mich so durch die Posts der noch nicht allzu lange trockenen User lese, dann fällt mir auf, daß ( wie bei mir damals auch ), der Alkohol immer noch verniedlicht wird. Ich lese Sätze wie: " mal ein Bierchen trinken" oder " ein Sektchen schlürfen ", es werden " nur drei bis vier Bier" oder " nur weiche Alkoholika " getrunken.

Irgendwie schon eine Farce, kann doch das Sektchen oder Bierchen wie bei mir fast ein ganzes Leben vernichten. Ich glaube, als ich damals dem Tod ins Auge gesehen habe, wäre mir nicht im Traum eingefallen, mich Mr. Wein zu nennen. Aber jeder wie ihm behagt. Es gibt ja auch den 1.FC "Markennamen entfernt" Braunschweig, wenn ich nicht irre. Vom 1.FC Wasser Berlin habe ich noch nie gehört. :D

Liebe Grüße

Wicki

Teufelchen

Beitrag von Teufelchen » 01.07.2006, 17:44

Hallo Wicki,

diese Verniedlichung des Alkohols ärgert mich persönlch auch. Für Menschen, die nicht Alkoholkrank sind, ist das in Ordnung. Für uns ist das völlig unakzeptabel. Kann sogar gefährlich sein, weil es zeigt, dass der Betroffene immer noch nicht erkannt hat, welch heimtückische und gefährliche Krankheit er hat, die es in den Griff zu bekommen gilt.

lg
Teufelchen

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31962
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 01.07.2006, 17:54

Hallo,

nun, jeder hat seine eigene Art mit seinem Problem umzugehen.
Wollen wir mal abwarten, was Mr.Wein schreibt und wie ernst ihm seine Nüchternheit ist.

Wegen seinem Nicknamen habe ich ihm eine PN geschrieben, weil ich diesen auch nicht für sehr passend halte.

Mr.H2O

Beitrag von Mr.H2O » 01.07.2006, 18:17

Guten Abend,
habe mich riesig gefreut über die freunlichen Rückmeldungen.Aber fallt doch nicht gleich über mich her wegen des Namens.Meine Frau fand ihn gut.
Trotzdem Danke.Freue mich schon auf heute Abend.
Bis dann Mr.Wein

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31962
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 01.07.2006, 18:32

Hallo,

lese mal bitte Deine PN.

Antworten