Drei neue Moderatorinnen - Aurora, Morgenrot und Tina

Herzlich Willkommen im Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum. Hier findest Du Informationen zum Alkoholikerforum in Bezug auf Hilfe bei Alkohol - im Umgang mit Alkoholikern.
Was gibt es Neues im Alkoholiker Forum?
Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31067
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Drei neue Moderatorinnen - Aurora, Morgenrot und Tina

Beitrag von Karsten » 18.01.2013, 09:30

Liebe Forenteilnehmer,

um den vielen Forenteilnehmerinnen und Forenteilnehmern hier gerecht zu werden, haben wir das Moderatorenteam verstärkt.
Aurora, Morgenrot und Tina haben sich bereit erklärt, als Moderatorinnen mitzuwirken.
Vielen Dank Euch Dreien.

In unserem Selbsthilfeforum suchen viele alkoholkranke und co-abhängige Menschen einen Erfahrungsaustausch, um ihr Leben zu verbessern und sich wieder ein selbstbestimmtes Leben zu erarbeiten. Manchmal wird dieser Grundsatz beim Erfahrungsaustausch vergessen und das Hauptaugenmerk auf andere Menschen gelegt.

Selbsthilfe bedeutet aber, sich selbst zu helfen.

Deswegen möchten wir, nun mit dem verstärkten Moderatorenteam, auf unsere Grundbausteine achten. Sie sind unsere Wegweiser auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben, die auf Erfahrungen beruhen. Die Grundbausteine und Risikominimierung sind unser Programm, nach denen wir einen Erfahrungsaustausch hier im Forum anbieten möchten.

Im Vorstellungsbereich werden wir verstärkt darauf achten und hinterfragen, mit welchem Ziel sich hier neue Forenteilnehmer austauschen möchten.
Das gilt für alkoholkranke und co-abhängige Menschen, bei denen das vordergründige Ziel sein sollte, sich selbst helfen zu wollen.
Bei Co-Abhängigen ist es oft noch eine Verflechtung von Angehörigen und sich selbst, was am Anfang auch verständlich ist. Gerade aber bei Angehörigen ist unser Ziel, dass nicht das Leben des Partners oder der nicht hier angemeldeteten Angehörigen in die offenen Forenbereiche geschrieben wird (Es gibt unsere geschützteren Forenbereiche und auch reale Selbsthilfegruppen beziehungsweise Beratungsstellen).

Aus diesem Grund wird im Vorstellungsbereich von uns mehr hinterfragt, ob sich neue Forenteilnehmer selbst oder eben den Angehörigen helfen möchten.

Die Freischaltungen für die offenen Forenbereiche, erfolgen aus diesem Grund erst, wenn wir sehen können, dass sich jemand selbst helfen und aus den Erfahrungen lernen möchte.

Grundsätzlich ist hier bei uns jeder Willkommen, der wieder ein selbstbestimmtes Leben erlernen möchte. Am Anfang weiß man oft nicht, welche Schritte vielleicht notwendig sein werden, wie die Zukunft aussehen wird und welche Lebensveränderungen die Folge sein werden.
Dies alles kann man hier im Erfahrungsaustausch lernen.

Ein Erfahrungsaustausch im Rahmen der Selbsthilfe bedeutet aber, für sich, an Hand der Erfahrungen anderer Betroffener, ein selbstbestimmtes Leben zu finden.
Ein Erfahrungsaustausch ist ein jahrelanger Prozess, der immer wieder neue Lebensveränderungen mit sich bringt.
Die Verantwortung für sein eigenes Leben kann jeder nur selbst für sich übernehmen. Niemand hier kann das Leben für einen Anderen führen oder die Verantwortung für die Lebensführung anderer Menschen übernehmen.

Viele Forenteilnehmer sind hier schon viele Jahre und geben sich Mühe, nehmen sich Zeit, um neue Forenteilnehmer mit ihren Erfahrungen zu begleiten.

Schaffen kann es jeder, sich wieder ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen, aber dazu gehören auch Handlungen und Lebensveränderungen. Niemand kann einen anderen Betroffenen „trocken legen“ oder ihn aus seiner Co-Abhängigkeit befreien, wenn er oder sie nicht das eigene Leben in die eigene Hand nimmt.

Wir möchten uns bei unseren drei neuen Moderatorinnen Aurora, Morgenrot und Tina bedanken, die uns bei dieser schönen, wenn auch nicht immer leichten, Aufgabe unterstützen werden.

Die Forenleitung
-------------------------------
Hilfe zur Selbsthilfe!
Zuletzt geändert von Karsten am 22.01.2013, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.

silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 7185
Registriert: 04.12.2009, 13:40

Re: Drei neue Moderatorinnen - Aurora, Morgenrot und Tina

Beitrag von silberkralle » 18.01.2013, 09:54

glück auf
Karsten hat geschrieben: Aurora, Morgenrot und Tina
gratulation zum balken und danke.

schöne zeit

:D
matthias

Penta
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2400
Registriert: 19.06.2010, 19:51

Beitrag von Penta » 18.01.2013, 09:58

Herzlichen Glückwunsch und auch von mir Danke, Aurora, Morgenrot und Tina! :D

Gruß Penta

drybabe
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 4251
Registriert: 06.04.2010, 22:45

Beitrag von drybabe » 18.01.2013, 10:00

Find ich total gut! Gratulation auch von mir zum Balken!
drybabe

Inseläffchen
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 2620
Registriert: 02.03.2006, 18:15

Beitrag von Inseläffchen » 18.01.2013, 10:20

Schön....Glückwunsch und Danke.

LG
8)

Speranza
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1152
Registriert: 27.09.2011, 15:18

Beitrag von Speranza » 18.01.2013, 11:57

Auch von mir herzlichen Glückwunsch und viel Spass bei Eurer verantwortungsvollen Aufgabe. :)

Liebe Grüsse
Speranza

juergenbausf
aktiver Teilnehmer
Beiträge: 873
Registriert: 04.04.2011, 19:59

Beitrag von juergenbausf » 18.01.2013, 12:56

Hallo und guten Morgen,

das finde ich super, daß das Team Verstärkung bekommt.
Ich wünsche allen dreien viel Freude und Gelassenheit bei Ihrer Aufgabe.

LG Jürgen

kiki
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 4190
Registriert: 25.10.2006, 12:41

Beitrag von kiki » 18.01.2013, 13:35

Auch von mir herzlichen Glückwunsch,
sehr gute Wahl...ich wünsche euch viel Freude für eurer neuen Aufgabe.

lieben Gruß
kiki

Antworten