Laß mich geh'n

Eigene Gedichte und eigene Geschichten.
Antworten
Nys
sehr aktiver Teilnehmer
Beiträge: 1410
Registriert: 14.12.2012, 09:03

Laß mich geh'n

Beitrag von Nys » 24.05.2013, 23:51

Laß mich geh'n
willst Du mich in einen Käfig sperren
und dort verhungern lassen?
Laß mich geh'n
Willst Du vor meinem Käfig sitzen
damit Du nicht alleine bist?
Laß mich geh'n

Ich bleibe bei Dir, wenn ich geh
wenn ich nicht gehen darf, dann quälst Du mich

Nimm mir nicht den Glanz aus den Augen,
die Du nicht mehr weinen siehst

Nimm mir nicht die Liebe, die
Du fühlst und doch nicht mehr genießt

Nimm mir nicht die Freude
nur weil Du sie selbst nicht spürst

Laß mich geh'n, damit ich Dich verlasse
damit ich nicht an einem spät'ren Tag,
das Leben, dich und mich dazu
noch hasse

Laß mich geh'n
Du wirst es nicht bereu'n
Dann kann wieder Leben sein

Laß mich geh'n
es bleibt was nicht vergeht
und doch nicht zwischen uns und uns'ren Lieben steht..

Antworten