Liste mit alkoholhaltigen Lebensmitteln!

Liste von alkoholhaltigen Lebensmitteln und alle Themen um Lebensmittel, kochen, backen und alkoholfreien Getränken
Robert
aktiver Teilnehmer
Beiträge: 551
Registriert: 07.03.2005, 15:12

Liste mit alkoholhaltigen Lebensmitteln!

Beitrag von Robert » 18.05.2005, 21:04

Servus ^^

Gute Idee, kannst ja schon mal den Link hier durchstöbern...
edit Karsten- diese verlinkte Seite gibt es leider nicht mehr, aber unter amazon.de kann auch nach alkoholfreien Dingen gesucht werden- edit
...da sind ja schon ein paar aufgeführt, die man übernehmen könnte :)

Gruß Robert
Zuletzt geändert von Robert am 18.05.2005, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

soul42
neuer Teilnehmer
Beiträge: 422
Registriert: 05.05.2005, 08:20

Beitrag von soul42 » 18.05.2005, 21:38

Hallo,
ich habe hier auch noch einige Beispiele finden können, bei manchen lebensmitteln ahnt man wohl gar nicht, dass dort alkohol drin sein könnten:

Speiseeis: Tropic-Eis, Marzipan-Eis, Likör-Eis und viele Eisbecher

Möglicher Inhalt: Amaretto, Eierlikör, Mandellikör, Rum, Alkohol

--

Süßigkeiten: Cremeschnitten, Pralinen, Ostereier und sonstige gefüllte Schokoladenartikel, Marzipan, Wingummi, Traubenschokolade.

Möglicher Inhalt: Alkohol, Rum, Winbrand, Liköre, Kirschwasser, Calvados

--

Konfitüren / - Spezialitäten: Herrenkonfitüre, Zwetschgenkonfitüre, Erdbeerkonfitüre, Schwarzkirsche

Möglicher Inhalt: Whisky, Rum, Sherry, Kirschwasser

--

Süßspeisen: Cremespeisen, Herrenspeisen, Tiramisu

Möglicher Inhalt: Rotwein, Weisswein, Rum, Eierlikör, Amaretto, Weinbrand, Mandellikör

--

Suppen: Ochsenschwanzsuppe, Geflügelcremesuppe, Pfifferlingcremesuppe:

Möglicher Inhalt: Weinbrand, Sherry, Madeira, Rotwein, Weisswein

--

Soßen: Barbeque, Tomatenketchup, Cocktailsoße

Möglicher Inhalt: Gin, Weinbrand, Sherry, Cognac

--

Käsegerichte: Käsefondue

Möglicher Inhalt: Weisswein, Kirschwasser

--

Aromen: Vanille Aroma

Möglicher Inhalt: Alkohol

--

Gebäck: Kuchen, Kleingebäck, Torten, Gebäckschnitte, Stollen, Lebkuchen, Marzipan sowie Back-Aroma Rum, Arrak und Amaretto:

Möglicher Inhalt: Rum, Kirschwasser, etc.


Weitere:

Diverse Fleischgerichte, Fischgerichte können Alkohol enthalten.

Flambierte Gerichte

Diverse Cocktailsaucen, Worcestersauce

Verschiedene Weichkäse-Sorten

Mit Alkohol abgeschmeckte Marmeladensorten

Weinschaumcreme oder Sabbaione

lg und einen schönen, trockenen abend noch
soul

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31044
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 18.05.2005, 22:58

Guten Abend Soul

da hast Du Dir ja richtig Arbeit gemacht.
Diese Idee der Auflistung werde ich nutzen, wenn Du es gestattest.
Da kann denn jeder sehen, auf was er achten sollte, wenn er ein Risico des Rückfalls minimieren möchte.

Danke Euch Beiden.

Gruß
Karsten
_______________________________
Die Gefahr von Alkohol in Lebensmitteln
Kaufverhalten bei alkoholhaltige Lebensmittel
Zuletzt geändert von Karsten am 22.06.2008, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.

soul42
neuer Teilnehmer
Beiträge: 422
Registriert: 05.05.2005, 08:20

Beitrag von soul42 » 18.05.2005, 23:12

Nabend Karsten und natürlich allen anderen,
NATÜRLICH kannst du es benutzen.

ich habe es gern getan, vorallem um mal zu sehen, WO überall in lebensmitteln die gefahren stecken KÖNNTEN. es hilft mir und hoffentlich auch anderen, trocken zu bleiben, denn, wie man sieht, ist man ja doch einigen gefahren ausgesetzt.

ich finde es auch wichtig, mal auf diverse medikamente aufmerksam zu machen, die alkohol enthalten. jeder trockene sollte daher auch den arzt aufklären, dass er alkoholiker ist, denn auch dort lauern gefahren !!!

allen einen schönen, trockenen abend und eine gute nacht.

soul

Karsten
Administrator
Administrator
Beiträge: 31044
Registriert: 04.11.2004, 23:21
Geschlecht: Männlich

Beitrag von Karsten » 18.05.2005, 23:19

Guten Abend noch mal.

Das mit den Medikamenten ist auch eine gute Idee.
Da ich mich da aber überhaupt nicht auskenne, weil ich fast nie Medikamente nehme, wäre ich Euch auch für Hilfe in diesem Bereich dankbar.

Gruß
Karsten
----------------------------
Hier mal ein paar Anregungen zu alkoholfreien Rezepten
http://www.forum-alkoholiker.de/rezepte.php
Zuletzt geändert von Karsten am 28.01.2011, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.

Catinka

Beitrag von Catinka » 10.06.2005, 06:46

Puuuh, das ist alles ganz schoen erschreckend, ich hatte mich mit all diesen Folgen noch gar nicht so ausgiebig beschaeftigt.

Ich lerne total viel hier, Ihr alle helft einem wirklich weiter!

Danke dafuer

Catinka

Käthe
aktiver Teilnehmer
Beiträge: 537
Registriert: 14.04.2005, 11:33

Beitrag von Käthe » 10.06.2005, 22:17

Zu Souls Beitrag,:

Wichtig ist nicht nur der Arzt, der Apotheker auch.

Viele Medikamente, die rezeptfrei verkauft werden enthalten Alkohol in nicht geringer Menge.

Desweiteren sollte man als Süchtige/r auch z.B. Schmerzmittel vermeiden, die ein hohes Suchtpotenzial haben.

Grobe Faustregel: möglichst nur ein Wirkstoff (z.B. Aspirin)

Ein schönen Freitagabend noch (ist mein Lieblingstagesabschnitt)

Käthe

Simone

Ich kann es nicht glauben

Beitrag von Simone » 27.07.2005, 21:44

Da ich nie kein Alkohol im Haus hatte wo mein Mann trocken war
und sehr vorsichtig bei den Lebensmittel war,immer geschaut egal ob Hustenzuckerl oder sonst was

Vor ca 3 Wochen waren wir in München,wir essen gerne italienisch
Wir gingen in ein italienisches Spezialitätengeschäft, und kauften
schinken usw. unter anderem auch eine Kalabrische Salami die ist sehr scharf :) und grad mein Mann mag die so gerne,nun lese ich eben dass in der Salami Rotwein enthalten ist,ich glaube ich spinne!

Was sagt mir das? man kann nicht genug aufpassen

LG. Simone

Antworten